Nach Mord an Stu­den­ten: Ver­däch­ti­ger ge­fasst

Kleine Zeitung Steiermark - - INTERNATIONAL -

ME­XI­KO-STADT. Fast ein Jahr nach der Ent­füh­rung und Er­mor­dung von 43 Stu­den­ten in Me­xi­ko ist ei­ner der Haupt­ver­däch­ti­gen fest­ge­nom­men wor­den. Die Bun­des­po­li­zei ha­be Gild­ar­do López Astu­dil­lo ali­as „El Gil“in Tax­co im Teil­staat Gu­er­re­ro ge­fasst, sag­te der Na­tio­na­le Si­cher­heits­be­auf­trag­te Re­na­to Sa­les vor­ges­tern. Er soll der Re­gio­nal­chef der kri­mi­nel­len Or­ga­ni­sa­ti­on Gu­er­re­ros Uni­dos sein und den Mord an den Män- nern an­ge­ord­net ha­ben. Po­li­zis­ten hat­ten die Stu­den­ten am 26. Sep­tem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res in der Stadt Igua­la fest­ge­nom­men und sie den Gu­er­re­ros Uni­dos über­ge­ben. Meh­re­re Ban­den­mit­glie­der räum­ten ein, die jun­gen Män­ner ge­tö­tet und ih­re Lei­chen ver­brannt zu ha­ben. Der Vor­fall warf ein Schlag­licht auf die en­gen Kon­tak­te zwi­schen Po­li­tik, Si­cher­heits­kräf­ten und or­ga­ni­sier­tem Ver­bre­chen in Me­xi­ko.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.