ORF sucht „Früh­stücks-Gast­ge­ber“

„Gu­ten Mor­gen Ös­ter­reich“star­tet am 29. März.

Kleine Zeitung Steiermark - - TV & MEDIEN - CU

WI­EN. ORF-Ge­ne­ral­di­rek­tor Alex­an­der Wra­betz prä­sen­tier­te dem Pu­bli­kums­rat erst­mals De­tails zum Früh­stücks­fern­se­hen „Gu­ten Mor­gen Ös­ter­reich“, des­sen Start nun für den 29. März 2016 ge­plant ist. Ge­sen­det wird aus ei­nem mo­bi­len Stu­dio, das wö­chent­lich in ei­nem an­de­ren Bun­des­land halt­macht und täg­lich aus ei­ner an­de­ren Ge­mein­de den Zu­schau­er „weckt“.

Jetzt muss man aber erst ein- mal die zwei Mo­de­ra­to­ren fin­den, nach­dem der ORF bei der Nach­wuchs­pfle­ge ja säu­mig ist. Cas­tings sind für Ok­to­ber an­ge­setzt.

Die bei­den „Früh­stücks-Gast­ge­ber“wer­den sich ab­wech­seln und be­kom­men je­weils ei­nen Mo­de­ra­tor aus dem je­wei­li­gen Lan­des­stu­dio zur Sei­te ge­stellt. Per­so­nell sind ins­ge­samt rund 30 Voll­zei­t­äqui­va­len­te (Neu­an­stel­lun­gen) vor­ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.