Was Graz schon bie­tet

Kleine Zeitung Steiermark - - | GRAZ -

Von der „klas­si­schen Ab­fall­ver­mei­dung“bis zur sinn­vol­len Wie­der­ver­wer­tung – un­ter an­de­ren hat Graz schon Fol­gen­des auf La­ger: Win­del­scheck: Be­reits seit dem Jahr 2000 un­ter­stützt die Stadt Graz al­le El­tern beim Kauf von wasch­ba­ren Stoff­win­deln mit 80 Eu­ro. Tel. 0316/872-4304. G’scheit fei­ern: Ge­mein­sam mit dem Land Stei­er­mark for­ciert man die Ver­wen­dung von Mehr­weg­ge­schirr bei Fes­ti­vi­tä­ten. Tel. 0316/872–4365 (für Graz) oder 0316/68 00 40-10. Re­pair-Ca­fés: Von we­gen weg­schmei­ßen: Oft hat ein Ge­rät nur ei­nen klei­nen De­fekt – und die­ser wird von Ex­per­ten be­ho­ben. Re­pair-Ca­fés fin­den in Graz ge­nau­so statt wie et­wa in Grat­wein-Stra­ßen­gel. www.re­pair­ca­fe-graz.at. Re-Use-Box: Da­hin­ter ver­birgt sich ein von der Stadt Graz ent­wi­ckel­ter Kar­ton, um in Kel­lern ge­la­ger­te Ge­gen­stän­de zu sam­meln, die re­pa­ra­tur- und ge- brauchs­fä­hig sind. In­fos und al­le Ab­ga­be­stel­len fin­det man un­ter www.re-use.at. Klei­der­tausch: Nicht nur im Rah­men des „Fesch’markts“wer­den am 3. und 4. Ok­to­ber Klei­der ge­tauscht (sie­he Sei­te 23). Und am 27. Ok­to­ber lädt Lo­go.Ju­gend­in­fo (Kar­me­li­ter­platz 2) zur nächs­ten Par­ty samt Mo­de­de­si­gne­rin, die Tipps „zum Auf­pep­pen“be­reit­hält. www.lo­go.at/ju­gend­in­fo/ klei­der­tausch. Le­bens­mit­tel­ret­ter: Rund 2000 Gra­zer ho­len Ess­ba­res bei Fir­men ab und „fair­tei­len“es (die Klei­ne Zei­tung be­rich­te­te). In­fos un­ter www.my­food­sha­ring.at. Ab­fall­be­ra­tung: Mit­ar­bei­ter des Gra­zer Um­welt­am­tes er­reicht man un­ter Tel. 0316/872– 4388.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.