Stern­derl­flug

Kleine Zeitung Steiermark - - TV & MEDIEN - UTE BAUMHACKL

Lie­bes­glück reih­um, Exis­ten­zen un­ter Zu­cker­guss: „Al­les das, was ich mir wün­sche, hat er ein­fach“, sagt Birgit über ih­ren „But­zi­bär“. „Ich hab in den letz­ten drei Wo­chen so viel Sex ge­habt, wie in den letz­ten drei Jah­ren nicht“, kon­sta­tiert Chris­ta; Chris­ti­an und sei­ne Kärnt­ner Schö­ne ha­ben sich gleich nach drei Wo­chen ver­lobt.

In der Ab­schluss­sen­dung von Eliz­a­beth T. Spi­ras „Lie­besg’schich­ten und Hei­rats­sa­chen“wur­den die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer zum Re­sü­mee ge­be­ten. Fa­zit: Ge­ball­ter Her­zerl- und Stern­derl­flug, nur Joa­chim hat­te im Som­mer häu­fig Nacht­schicht und ent­spre­chend schlecht Zeit, sich zu ver­lie­ben. Er will sei­ne ORF-Post jetzt im Herbst noch ein­mal durch­ge­hen.

944.000 Zu­se­her am Mon­tag (und 903.000 im Staf­fel­schnitt), da wun­dert man sich fast, dass der ORF sei­ne Part­ner­ver­mitt­lung nicht zur haupt­abend­li­chen Dau­er­ein­rich­tung macht. ach­her, um 23.45 Uhr, hät­te man sich noch den Staf­fel­start von „Hou­se of Cards“an­ge­schaut, wä­re der Schlaf nicht stär­ker ge­we­sen.

Wie­der ein­mal ei­ne preis­ge­krön­te Se­rie ORF-Mit­ter­nachts­pro­gramm: Ein In­diz, dass der Sen­der be­reits vor Net­flix & Co. ka­pi­tu­liert hat. Oder das In­tri­gen­spiel des Po­lit­kri­mis ist zu le­bens­nah für den Haupt­abend: Da ser­viert man lie­ber But­zi­bä­ren.

NSie er­rei­chen die Au­to­rin un­ter:

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.