Die gan­ze Macht für Er­dog˘an

Kleine Zeitung Steiermark - - MEINUNGEN 11 -

War­schau. Die Verfassungsreform in der Tür­kei soll En­de 2019 in Kraft tre­ten. Dann soll die Be­völ­ke­rung ei­nen Prä­si­den­ten, der gleich­zei­tig Re­gie­rungs­chef ist, für ma­xi­mal zwei fünf­jäh­ri­ge Amts­zei­ten wäh­len kön­nen. Nie­mand hat Zwei­fel dar­an, dass der der­zei­ti­ge Amts­in­ha­ber Re­cep Tay­yip Er­dog˘an der Kan­di­dat für die­se Wah­len wä­re. Wenn die Re­form in Kraft trä­te, könn­te er bis 2029 re­gie­ren – dann ganz of­fen au­to­ri­tär.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.