Pfef­fer­spray ge­gen ge­flüch­te­ten Au­to­fah­rer

Po­li­zei­strei­fe muss­te sich in St. Lo­ren­zen am Wech­sel mit Pfef­fer­spray ge­gen Len­ker weh­ren, der Kon­trol­le ent­kom­men woll­te.

Kleine Zeitung Steiermark - - 20 STEIERMARK - Von Ha­rald Ho­fer

Zwei Be­am­te der Po­li­zei­in­spek­ti­on Rohr­bach an der Laf­nitz wa­ren Mon­tag­abend auf der L 416 bei St. Lo­ren­zen am Wech­sel (Be­zirk Hart­berg-fürs­ten­feld) un­ter­wegs, als ih­nen vor ih­rem Po­li­zei­wa­gen ein Au­to mit ei­ner selt­sa­men Fahr­wei­se auf­fiel. Der Len­ker war ei­ner­seits zu schnell un­ter­wegs, leg­te aber auch ei­ne als un­si­cher zu be­zeich­nen­de Fahr­wei­se an den Tag. Die Po­li­zis­ten nah­men die Ver­fol­gung des Au­tos auf und woll­ten es an­hal­ten. Des­sen Len­ker – ein, wie sich spä­ter her­aus­stell­te, 51-jäh­ri­ger Ein­hei­mi­scher – re­agier­te je­doch nicht auf die An­hal­te­si­gna­le und be­schleu­nig­te so­gar noch.

Der 51-jäh­ri­ge woll­te of­fen­bar mit sei­nem All­rad­fahr­zeug das Po­li­zei­au­to ab­hän­gen und fuhr wei­ter auf ei­ne schnee­be­deck­te Ge­mein­de­stra­ße. Als er dann ganz in der Nä­he sei­nes Wohn­hau­ses auf ei­nen Wald­weg ab­bog, war al­ler­dings auch für das Ge­län­de­au­to Schluss – der Pkw blieb im Schnee hän­gen.

Die Po­li­zei­be­am­ten nä­her­ten sich dem Au­to und öff­ne­ten die Fah­rer­tü­re. Als ei­ner der Po­li­zis­ten den Mo­tor ab­stel­len und den Zünd­schlüs­sel zie­hen woll­te, hielt ihn der of­fen­sicht­lich be­trun­ke­ne 51-Jäh­ri­ge am Arm fest und woll­te die Amts­hand­lung ver­hin­dern.

Erst nach­dem die Be­am­ten Pfef­fer­spray ein­ge­setzt hat­ten, ließ der Mann von ih­nen ab. Ei­nen Al­ko­test ver­wei­ger­te der Au­to­fah­rer al­ler­dings. Er wur­de bei der Staats­an­walt­schaft und bei der Be­zirks­haupt­mann­schaft an­ge­zeigt.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.