Lieb­ling

Kleine Zeitung Steiermark - - MOBILITÄT -

pel­kupp­lungs­ge­trie­be mit sie­ben Gän­gen zum Ein­satz. Bei der Top­ver­si­on RS rin­gen die Tsche­chen dem 2-Li­ter-tur­bo­ben­zi­ner 10 PS mehr – al­so 230 – ab. Für die brei­te Mas­se tre­ten vier Ben­zi­ner und eben­so vie­le Die­sel mit ei­nem Leis­tungs­spek­trum von 86 bis 184 PS an. Zu­sätz­lich gibt es die Erd­gas­va­ri­an­te G-tec mit 110 PS.

Apro­pos al­ter­na­ti­ve An­trie­be: Mit der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on kommt der Oc­ta­via dann üb­ri­gens auch als Plug-in-hy­brid, genau­so wie auch der Su­perb und der Ko­diaq. 2020 ist es dann Zeit für das ers­te Elek­tro­au­to der Tsche­chen. Ka­rin Riess

Die Ste­ge zwi­schen den Schein­wer­fern sind Mar­ken­zei­chen des neu­en Oc­ta­via

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.