Die­tro­phä­en sind vom Opa

Of­fe­nes Feu­er, „Ja­ga­sitz“und Kü­che am Start – so wird man am Kreisch­berg beim Snow­board-welt­cup ver­wöhnt.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT - Von Chris­toph Heigl

Kür­bis­creme­sup­pe, Chi­li con Car­ne oder Knob­lauch­creme­sup­pe – die Me­nüs am Kreisch­berg mun­den vor­züg­lich. Im Start­be­reich gibt es heu­er erst­mals ei­ne Art „Feld­kü­che“für Sport­ler, Be­treu­er und Pis­ten­ar­bei­ter. „Es kommt bes­tens an“, freut sich Ok-chef Bernd Krain­bu­cher. Beim ers­ten Trai­ning hat­te es mi­nus 18 Grad Cel­si­us, da ha­ben sich al­le am of­fe­nen Feu­er beim Kes­sel warm ge­hal­ten.

Auch die wei­te­ren In­gre­di­en­zi­en zum Kreisch­ber­ger Welt­cup­me­nü sind Gus­to­stü­ckerl: VI­EN­NA – GRAZ 99ERS, 19.30 UHR Da­mit man beim spek­ta­ku­lä­ren Sprung über die Ja­gaalm und die 30 Ton­nen schwe­re Holz­kon­struk­ti­on na­he dran sein kann, steht dort ein „Ja­ga­sitz“. Oben am Start des 650 Me­ter lan­gen Par­cours wird ein Jä­ger mit sei­ner Büch­se den Start­schuss ge­ben. Auch rus­ti­kal­re­gio­nal: Die drei Erst­plat­zier­ten be­kom­men am Sams­tag ih­re Me­dail­le aus Holz auf ei­nem ech­ten Hirsch­ge­weih. „Das sind Ab­wurfs­tan­gen aus dem Be­sitz mei­nes Opas, die wir vor 25 Jah­ren auf den Dach­bo­den ge­räumt und jetzt ge­fun­den ha­ben“, grinst Krain­bu­cher. Heu­te geht es mit der Qua­li los. BI­ATH­LON

Phil­ipp Kund­ra­titz und Co. flie­gen heu­te bei der Qua­li­fi­ka­ti­on GEPA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.