Mann vol­ler Pa­thos

Kleine Zeitung Steiermark - - ENTSCHEIDUNG IM EU-PARLAMENT -

GI­AN­NI PIT­TEL­LA (58)

„Wir sind in Brüs­sel doch kei­ne Ro­bo­ter.“Das sitzt und hat Pa­thos, was auch am klang­vol­len Ita­lie­nisch liegt. Eng­lisch spricht der Me­di­zi­ner sel­ten und schwer ver­ständ­lich. Das teilt er mit Ta­ja­ni. Es macht die an­ge­streb­te Rol­le schwie­rig. Seit 1999 ist er Eu-ab­ge­ord­ne­ter, seit 2014 S&dfrak­ti­ons­chef. Pit­tel­la setzt auf ei­nen an­de­ren Füh­rungs­stil. „Der Prä­si­dent des Par­la­ments ist nicht Prä­si­dent ei­ner Ko­ali­ti­on.“Bünd­nis­se müss­ten die Frak­tio­nen ver­ein­ba­ren, mehr Frei­raum für Ab­ge­ord­ne­te. Im ent­schei­den­den Wahl­gang müss­te er auf Ab­weich­ler hof­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.