RH prüft Pröll-stif­tung

Kleine Zeitung Steiermark - - POLITIK -

Der Rech­nungs­hof wird die För­de­rungs­tä­tig­keit des Lan­des Nie­der­ös­ter­reich für die um­strit­te­ne „Dr. Er­win Pröll Pri­vat­stif­tung“prü­fen. Der Pröll-pri­vat­stif­tung wa­ren seit 2008 ins­ge­samt 1,35 Mil­lio­nen Eu­ro an För­de­run­gen vom Land zu­ge­spro­chen wor­den, ob­wohl zu­min­dest bis­her kei­ne Pro­jek­te rea­li­siert wur­den. 300.000 Eu­ro da­von lie­gen auf Stif­tungs­kon­ten, der Rest noch auf Lan­des­kon­ten. Auch die Wirt­schafts- und Kor­rup­ti­ons­staats­an­walt­schaft (WKSTA) prüft das Vor­lie­gen ei­nes An­fangs­ver­dachts.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.