Zwei Be­rufs­schu­len fal­len durch

Schul­ar­beit im Land­tag: Auf­las­sung zwei­er Be­rufs­schu­len naht. Ski­kur­se schei­nen ge­si­chert. Neu­es Mo­dell für Mu­sik­schu­len.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK | 17 - Ur­su­la Lack­ner, Lan­des­rä­tin

drei „Wa­ckel­kan­di­da­ten“Glein­stät­ten, Hart­berg und Feld­bach dürf­ten zu­min­dest zwei zu­sper­ren. Die „Ent­schei­dung wird in den nächs­ten Wo­chen fal­len“, be­stä­tig­te Bil­dungs­lan­des­rä­tin Ur­su­la Lack­ner (SPÖ).

Um Ge­mein­den das jähr­li­che Ban­gen zu er­spa­ren, will die Ko­ali­ti­on bis 2020 dann kei­ne wei­te­re Pflicht­schu­le mehr zu­sper- ren – es sei denn, ei­ne Ge­mein­de be­an­tragt es, wie es bei Hief­lau und Rach­au der Fall war. Kopf­tuch­ver­bot und Kreuz­pflicht in Klas­sen warf die FPÖ eben­so ein. Doch Ers­te­res ist nicht nur recht­lich be­denk­lich; und Zwei­te­res ist vom Land ge­mäß des Re­li­gi­ons­un­ter­richts­ge­set­zes längst ge­re­gelt. Die Mu­sik­schu­len sor­gen zu­vor für Ge­sprächs­stoff im Land­haus. Vor­der­grün­dig ging es um den „ge­rech­ten“Bei­trag der Nach­bar­or­te zum Mu­sik­schul­auf­wand. Ge­mein­de­bund­prä­si­dent Er­win Dirn­ber­ger (ÖVP) ver­heim­lich­te nicht, dass er den Leh­rern auch mehr St­un­den ab­rin­gen möch­te. Im Hin­ter­grund hat die Ko­ali­ti­on be­reits Be­ra­ter mit ei­nem neu­en För­de­rungs­mo­dell be­auf­tragt. Fal­len Ski­kur­se aus, weil die Pflicht­schu­len da­für streng ge­nom­men kei­ne Bank­kon­ten füh­ren dür­fen? Nun, der Land­tag möch­te das ver­hin­dern und be­schloss da­her mehr­heit­lich ei­ne No­vel­le des Pflicht­schul­er­hal­tungs­ge­set­zes. Man leg­te ei­nen An­trag an den Bund oben­drauf, um „Rechts­si­cher­heit zu schaf­fen“.

Land­tag auf ei­ne Ga­ran­tie für al­le Schul­stand­or­te FUCHS (2)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.