Deut­scher Dis­kont und der On­line-rie­se

Nicht nur Ama­zon ist ei­ner der welt­wei­ten Wachs­tums­kai­ser des Han­dels. Auch Lidl und Al­di ge­hö­ren zu den Kon­zer­nen, die seit 2010 ra­sant zu­le­gen.

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT - Von Ro­man Vil­gut und Clau­dia Haa­se

An der Spit­ze der glo­ba­len Um­satz­charts im Han­del steht ein Di­no­sau­ri­er der Bran­che: Un­fass­ba­re 500 Mil­li­ar­den Dol­lar tra­gen haupt­säch­lich Ame­ri­ka­ner zu Walmart. Enor­me 370 Mil­li­ar­den Dol­lar groß ist der Ab­stand bis zum nächs­ten Gi­gan­ten.

Aber laut ei­ner De­loit­te-stu­die sind es längst nicht mehr nur Us-ket­ten, die zu den welt­wei­ten Top Ten ge­hö­ren. Lidl kommt schon lang­sam in die Rich­tung von 100 Mil­li­ar­den, Al­di Rich­tung 85 Mil­li­ar­den Dol­lar Um­satz. Bei­de sind bin­nen fünf Jah­ren rund acht Pro­zent ge­wach­sen. Ama­zon brach­te es auf 20 Pro­zent plus. Ob sich die­se drei ein­mal im On­line-ge­schäft matchen, wird in der Bran­che mit Span­nung be­ob­ach­tet. Wenn, dann hät­ten Lidl und Al­di ein ho­hes Po­ten­zi­al, glaubt der Han­dels­ex­per­te der Wirt­schafts­uni Wi­en, Pe­ter Sch­ned­litz: „Weil die viel stär­ker in­ter­na­tio­na­li­siert sind als der­zeit Ama­zon.“Er glau­be al­ler­dings nicht an den breit­flä­chi­gen On­line-han­del mit Le­bens­mit­teln. „Un­se­re Kauf- und Koch­ent­schei­dun­gen fal­len im Ge­schäft in den letz­ten 30 Se­kun­den.“De­loit­te sieht in der Le­bens­mit­tel­zu­stel­lung da­ge­gen ei­nen gro­ßen Trend.

Mit Spar (Rang 95) und XXXLUTZ (Rang 204) fin­den sich auch zwei ös­ter­rei­chi­sche Un­ter­neh­men in der Stu­die wie­der. Der deut­sche Re­we­kon­zern, in Ös­ter­reich mit Bil­la, Mer­kur, Bi­pa, Adeg ver­tre­ten, schafft Rang 22.

„Kun­den über­ra­schen und

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.