Öku­me­ne zum Kle­ben

Kleine Zeitung Steiermark - - TRIBÜNE -

00 Jah­re nach Re­for­ma­ti­ons­be­ginn, al­so nicht un­be­dingt ei­ne klei­ne Wei­le, wird Mar­tin Lu­ther vom Va­ti­kan mit ei­ner ei­ge­nen Brief­mar­ke be­dacht. Der Theo­lo­ge, der am 31. Ok­to­ber 1517 in Wit­ten­berg sei­ne 95 kri­ti­schen The­sen zur Er­neue­rung der Kir­che an­schlug und sich da­mit nur se­lek­tiv neue Freun­de ma­chen konn­te, wur­de vom Amt für Phil­ate­lie und Nu­mis­ma­tik als Mo­tiv aus- er­ko­ren. Das ge­mein­sa­me Re­for­ma­ti­ons­ge­den­ken von Lu­the­ra­nern und Ka­tho­li­ken stellt im heu­ri­gen Jahr das Ei­nen­de vor das (einst) Tren­nen­de. Ein Post­wert­zei­chen als Öku­me­ne zum Kle­ben, so­zu­sa­gen. Ob die va­ti­ka­ni­sche Re­for­ma­tor­mar­ke den üb­li­chen 95-Cent-nenn­wert für Stan­dard­brie­fe in­ner­halb Ita­li­ens er­hält, ist of­fen, mel­det Ra­dio Va­ti­kan.

Tho­mas Gol­ser

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.