Ver­brüh­ter Bub: Straf­an­trag ist „wahr­schein­lich“

Kleine Zeitung Steiermark - - ÖSTERREICH -

Die Staats­an­walt­schaft Wels ent­schei­det in Kür­ze, ob im Fall des ver­brüh­ten Bu­ben (2) aus Vöck­la­markt ge­gen die Mut­ter Straf­an­trag ge­stellt wird. Es dro­hen bis zu sechs Mo­na­te Haft.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.