Neue Mur­in­sel: Be­tre­ten ist bald er­wünscht

Am 25. Jän­ner ist es so weit: Erst­mals kön­nen Be­su­cher auf die sa­nier­te und er­neu­er­te Gra­zer Mur­in­sel ge­hen.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ - Von Micha­el Sa­ria

Wel­che drei Din­ge Wolf­gang Sker­get auf ei­ne In­sel mit­nimmt? Der Gra­zer „Ci­ty of De­sign“-ko­or­di­na­tor hat ein neu­es Ca­fé, ei­nen fri­schen Shop und ein neu­es kul­tu­rel­les Kon­zept ein­ge­packt – je­den­falls für die Gra­zer Mur­in­sel.

Die­se wird ja seit Sep­tem­ber 2016 sa­niert und künf­tig kul­tu­rell „sanft auf­ge­wer­tet“. Auch wenn der­zeit die letz­ten Ar­bei­ten noch lau­fen: In Kür­ze stellt sich das na­gel­neue Ei­land erst­mals vor. Am 25. Jän­ner ist je­der­mann ein­ge­la­den, die Se­hens­wür­dig­keit von 10 bis 13 Uhr zu be­sich­ti­gen.

„Es wer­den zu die­sem Zeit­punkt zwar noch da und dort Ar­bei­ten zu er­le­di­gen sein“, schickt Sker­get vor­aus, man wol­le die Gra­zer aber nicht län­ger auf die Fol­ter span­nen.

Ab­ge­se­hen von der In­sel selbst wird den Be­su­chern an die­sem 25. Jän­ner auch ein klei­nes Spek­ta­kel ge­bo­ten: ei­ne Seil­prü­fung mit Tau­chern. 40 Me­ter nörd­lich der In­sel ist ja – in ei­ner Tie­fe von zehn Me­tern – ein Be­ton­pfahl ver­an­kert.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.