Kirch­gas­ser könn­te Wm-op­fer sein

Fe­de­ri­ca Bri­gno­ne ge­wann den Rie­sen­tor­lauf am Kron­platz. ÖSV-WM-TEAM im RTL oh­ne Kirch­gas­ser sehr rea­lis­tisch.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT - Von Jo­schi Kopp

Mit zweit­bes­ter Lauf­zeit im Fi­na­le be­leg­te Ber­na­det­te Schild als bes­te Ös­ter­rei­che­rin beim Welt­cup­rie­sen­tor­lauf am Kron­platz Rang sie­ben. Für die Salz­bur­ge­rin war es das bes­te Rtl-welt­cup-re­sul­tat ih­rer Kar­rie­re. Und ge­nau die­ses könn­te der 27-Jäh­ri­gen das Ti­cket für den „Rie­sen“bei der WM ab 6. Fe­bru­ar in St. Mo­ritz (Schweiz) brin­gen. „Das war ein kräf­ti­ges Le­bens­zei­chen von Ber­na­det­te, mir hat ihr Auf­tritt sehr gut ge­fal­len. Sie at­ta­ckier­te, ließ den Ski auf dem wohl schwers­ten lau­fen“, ana­ly­sier­te Ösv-da­men­chef Jür­gen Kriech­baum. Über die Ösv-auf­stel­lung für das Wm-ren­nen sprach der Wahl­ti­ro­ler noch nicht: „Wir wer­den das mit den Trai­nern noch heu­te ge­nau be­spre­chen.“ Be­son­ders viel zu re­den wird es nicht ge­ben, wenn man sich die Er­geb­nis­se von Schild & Co. in den bis­he­ri­gen Sai­son­ren­nen an­sieht. Auf das Po­dest schaff­te es kei­ne. Da­her ist Ste­pha­nie Brun­ner, die am Kron­platz im ers­ten Lauf stürz­te, mit drei Top-zehn-plat­zie­run­gen eben­so fix ge­setzt, wie An­na Veith als Ti­tel­ver­tei­di­ge­rin. Auch um die rest­li­chen drei Plät­ze, Ös­ter­reich hat fünf Start­plät­ze, weil Veith Ti­tel­ver­tei­di­ge­rin ist, gibt es kein be­son­de­res Ger­an­gel. Schild soll­te mit dem heu­ti­gen Re­sul­tat ih­ren Platz ge­si­chert ha­ben. Katharina Trup­pe scheint bei fünf von sie­ben Ren­nen in den Er­geb­nis­lis­ten auf, fuhr drei Mal in die Top 15. Das soll­te eben­falls für ei­nen Start­platz in St. Mo­ritz rei­chen.

Dis­ku­tie­ren müs­sen die Coa­ches nur über das fünf­te Ti­cket. Die Ent­schei­dung fällt zwi­schen der 23-jä­hir­gen Ri­car­da Haa­ser und der 31-jäh­ri­gen Michae­la Kirch­gas­ser. Für Haa­damen-rie­sen­tor­lauf­hang

Sie­ge­rin Fe­de­ri­ca Bri­gno­ne mit Kro­ne und Cham­pa­gner

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.