Deut­sche Pkw-maut: Wi­der­stand der An­rai­ner­staa­ten wächst

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT | 31 -

Auf Initia­ti­ve des ös­ter­rei­chi­schen Ver­kehrs­mi­nis­ters Jörg Leicht­fried ha­ben sich in Brüs­sel erst­mals die An­rai­ner­staa­ten Deutsch­lands ge­trof­fen, um sich hin­sicht­lich der ge­plan­ten Pkw-maut zu ko­or­di­nie­ren. Ein Fol­ge­tref­fen wur- de für nach dem Bun­des­tags­be­schluss in Deutsch­land ver­ein­bart. Die­ser wird vor­aus­sicht­lich im März er­fol­gen. Bei dem Tref­fen ha­ben sich Ex­per­ten aus elf Eu-län­dern recht­lich aus­ge­tauscht und mög­li­che Schrit­te ge­gen das deut­sche Mo­dell dis­ku­tiert. „Jetzt gilt es, den fi­na­len Ge­set­zes­text ge­nau zu prü­fen. Da­zu ge­ben wir und Lu­xem­burg Gut­ach­ten in Auf­trag. Ös­ter­reich be­hält sich al­le recht­lich sinn­vol­len Mit­tel ge­gen die un­fai­re Maut vor, auch ei­ne Kla­ge“, so Leicht­fried.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.