37

Kleine Zeitung Steiermark - - WIRTSCHAFT -

ute Vor­be­rei­tung ist die hal­be Miete. Ich hab den Grün­dungs­plan ei­gent­lich schon sehr lan­ge ge­habt.“

Mit der Gra­zer Bras­se­rie „Die Am­sel“hat sich Bar­ba­ra Mu­sek ih­ren Traum vom ei­ge­nen Lo­kal er­füllt. Mit 1. Au­gust hat die Gas­tro­no­min aus dem Aus­seer­land ihr Ein­zel­un­ter­neh­men ge­grün­det, An­fang Ok­to­ber wur­de in der Körö­si­stra­ße auf­ge­sperrt. Heu­te hat sie „ei­ne wahn­sin­ni­ge Freu­de mit dem Vo­gerl“, gu­ten Kun­den­zu­strom, weiß aber auch um die Her­aus­for­de­rung der Selbst­stän­dig­keit. „Ski fah­ren tu ich zur­zeit nicht – ein ge­bro­che­ner Fuß ist nicht drin­nen.“

Wel­che Er­fah­run­gen sie po­ten­zi­el­len Grün­dern mit­ge­ben kann? „Ein Wi­fi-kurs hat mir ge­hol­fen, die Fra­ge zu be­ant­wor­ten, wel­che Be­triebs­form über­haupt zu mir passt.“Um „das ver­flix­te drit­te Jahr“mit an­ste­hen­den Nach­zah­lun­gen an die So­zi­al­ver­si­che­rung gut über­ste­hen zu kön­nen, rät Mu­sek wie­der­um, sich „vor­ab hö­her, zu­min­dest aber rea­lis­tisch, ein­stu­fen zu las­sen“.

Bar­ba­ra Mu­sek zählt zu den ins­ge­samt 3928 Neoun­ter­neh­mern, die im Vor­jahr stei­er­mark­weit den Schritt in die Selbst­stän­dig­keit ge­wagt ha­ben. Laut Wirt­schafts­kam­mer (WK) der zweit­höchs­te Wert al­ler Zei­ten. Zählt man noch die selbst­stän­di­gen Per­so­nen­be­treu­er hin­zu, liegt die Zahl bei 6139. Im Ver­gleich zum Jahr 2015 ent­spricht das ei­nem Plus von acht Pro­zent.

Wk-prä­si­dent Jo­sef Herk spricht an­ge­sichts der kon­junk­tu­rell nach wie vor her­aus­for­dern­den Zei­ten von ei­ner „er­freu­li­chen Dy­na­mik“. Der Trend, dass stei­ri­sche Grün­der im­mer jün­ger wer­den, hält eben­falls an. Das Durch­schnitts­al­ter ist 2016 von 37 auf 36,5 Jah­re ge­sun­ken. Der Frau­en­an­teil an den Neu­grün­dun­gen ist in­des von 43,6 Pro­zent im Jahr 2015 auf 46,9 Pro­zent im Vor­jahr deut­lich ge­stie­gen. Von ent­schei­den­der Be­deu­tung für den Wirt­schafts- Jah­re be­trug das Durch­schnitts­al­ter der stei­ri­schen Grün­der noch im Jahr 2015 – im ver­gan­ge­nen Jahr wur­de im Schnitt be­reits mit 36,5 Jah­ren aus­ge­grün­det. Das wich­tigs­te Mo­tiv da­hin­ter? 66,4 Pro­zent der Grün­der ge­ben „sein ei­ge­ner Chef sein“als Haupt­grund für die Selbst­stän­dig­keit an.

Grün­der­sta­tis­tik: Wk-prä­si­dent Jo­sef Herk

HOFF­MANN

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.