Frost: Wem es trotz­dem warm ums Herz wird

Am Hilm­teich und beim Kum­ber­ger See ist nach Jah­ren wie­der Eis­lau­fen mög­lich. An­de­re lei­den un­ter der Käl­te.

Kleine Zeitung Steiermark - - GRAZ - Von Michael Sa­ria

HOL­DING GRAZ Man kennt ihn und sein Rad in Graz: Schon ab 7 Uhr ist Alois Ober­feicht­ner un­ter­wegs, um hän­disch Stra­ßen und Geh­stei­ge zu säu­bern. „Ge­gen die Käl­te kann man nicht viel ma­chen. Halt vie­le Schich­ten an­zie­hen. Und Hau­be so­wie Hand­schu­he nicht ver­ges­sen“, schmun­zelt der Mit­ar­bei­ter der Hol­ding Graz. „Ein schnel­ler Kaf­fee zwi­schen­durch wärmt eben­falls.“ BAU­ERN­MARKT IN RAGNITZ Beim Bau­ern­markt in der Ragnitz ver­kauft Ger­hard Gotts­ber­ger auch in die­sen Ta­gen sei­ne Pro­duk­te. „Bis mi­nus 20 Grad kann man sich leicht ent­spre­chend klei­den“, winkt er ab. Dar­un­ter wer­de es kri­tisch. „Wich­tig sind gu­te Win­ter­schu­he, ich ha­be auch Spe­zi­al­ein­la­gen mit ei­ner Alu- und Lamm­fell­schicht. Kalt ist mir nicht, das ist halt Ge­wohn­heits­sa­che.“Da­vid Knes

Zu­ge­ge­ben, wer als Win­ter et­was auf sich hält, muss schon ei­ni­ges an Käl­te im Kö­cher ha­ben. Aber gleich so? Und so an­hal­tend? Dass seit Ta­gen das Ther­mo­me­ter auf un­ter 10 Grad mi­nus rutscht, macht auch vie­len in Graz und Um­ge­bung zu schaf­fen. Den­noch kön­nen sich vie­le ge­nau für die­se fros­ti­gen Ver­hält­nis­se er­wär­men – bie­tet sie doch Ku­fen­flit­zern die Chan­ce, an lan­ge Zeit eis­lo­sen Stand­or­ten end­lich wie­der ih­re Bah­nen zu zie­hen: Kum­ber­ger See: So stim­men die Ge­rüch­te – zum ers­ten Mal seit Jah­ren ist die „Well Welt“in Kum­berg wie­der als Eis­lauf­platz in Be­trieb. „Vo­ri­ges Jahr ist es zwar für kur­ze Zeit auch ge­gan­gen, aber so gut wie jetzt ..., das ist lan­ge her“, be­stä­tigt Pe­ter Scher­witzl. Das mehr oder we­ni­ger wa­cke­li­ge Flit­zen über den Ba­de­see ist gra­tis. Ak­tu­el­le In­fos über mög­li­che Sper­ren gibt’s auf www.well­welt.at. Hilm­teich: Auch beim Gra­zer Hilm­teich kann man Ru­dolf Pa­be­schitz seit Wo­chen bei fast un­ty­pi­schen Hand­be­we­gun­gen be­ob­ach­ten – um das Eis zu prä­pa­rie­ren. Die letz­ten Win­ter gin­gen am Schlössl ja fast spur­los vor­bei, nun kann man die Schlitt­schu­he wie­der aus­pa­cken – von 10 bis 20 Uhr. De­tails auf www.hilm­teich.com.

„Zwi­schen­durch ein war­mer Kaf­fee“ „Ab mi­nus 20 Grad wird’s kri­tisch“

Ma­ria­trost: In der Ma­ria­tros­ter Stra­ße 230 sind Eis­läu­fer seit Wo­chen lau­fend will­kom­men. An Schul­ta­gen von 14 bis 18 Uhr,

Nach vie­len Jah­ren ist der Kum­ber­ger See wie­der ein Eis­lauf­platz SCHER­WITZL, FO­TO­LIA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.