„I am sit­ting in a room“

Das En­sem­ble Schall­feld be­steht aus jun­gen Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­kern aus fünf Län­dern und ver­mit­telt be­vor­zugt zeit­ge­nös­si­sche Mu­sik.

Kleine Zeitung Steiermark - - MEIN TAG -

Acous­ma­tique“steht im Fran­zö­si­schen für ei­nen Klang, des­sen Qu­el­le un­be­kannt oder un­sicht­bar ist. In ei­ner „akus­ma­ti­schen Soi­ree“lädt das En­sem­ble Schall­feld, das sich 2011 aus ehe­ma­li­gen Stu­die­ren­den des Klang­fo­rum Wi­en for­mier­te, zu ei­nem Hör­rund­gang durch die Räu­me des Gra­zer Kunst­ver­eins ein. Bei der „soi­rée acous­ma­tique“darf ein mul­ti­me­dia­les Raum­er­leb­nis er­war­tet wer­den, in dem Das re­nom­mier­te En­sem­ble Schall­feld gas­tiert heu­te im Gra­zer Kunst­ver­ein die Be­zie­hung zwi­schen akus­ti­schen In­stru­men­ten und Elek­tro­ni­schem ver­än­der­lich bleibt. Der Streif­zug führt von der Tra­di­ti­on der akus­ma­ti­schen Ton­band­mu­sik, re­prä­sen­tiert durch Lu­cia­no Be­ri­os „Om­ag­gio a Joy­ce“, bis hin zu neue­ren, per­for­ma­ti­ven For­ma­ten (in Ca­thy van Ecks „wings“) und „in­stru­men­tal-akus­ma­ti­schen“Wer­ken (Lo­ren­zo Troia­nis „dal­la vo­ce.in­sta­bi­le“), ein­ge­rahmt von ei­ner Per­for­mance von Al­vin Lu­ciers iko­ni­schem „I am sit­ting in a room“. Kunst­ver­ein, Burg­gas­se 4, Graz. Heu­te, 20 Uhr. Tel. (0316) 83 41 41

HF

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.