Al­les auf An­fang

Aleksan­der Aa­modt Kil­de ist in Gar­misch der gro­ße Fa­vo­rit. Dort ge­wann er vor ei­nem Jahr sein ers­tes Ab­fahrts­ren­nen.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

Er ist wohl ei­ner der klin­gends­ten Na­men im Ski­zir­kus. Aber noch bes­ser: Aleksan­der Aa­modt Kil­de hat auch je­de Men­ge drauf. Das be­weist der 24-Jäh­ri­ge ein­mal mehr in Gar­misch-par­ten­kir­chen. Im Trai­nings­lauf für die bei­den Welt­cup-ab­fahr­ten, die heu­te (13.05 Uhr) und Sams­tag (12 Uhr) statt­fin­den wer­den, pul­ve­ri­sier­te der Nor­we­ger die Kon­kur­renz. Kje­til Jans­rud lag als Zwei­ter be­reits 1,06 Se­kun­den hin­ter sei­nem Lands­mann, Ma­nu­el Os­bor­ne-pa­ra­dis aus Ka­na­da gar 1,15 Se­kun­den.

Die Ös­ter­rei­cher? Un­ter fer­ner lie­fen. Ot­mar Strie­din­ger war mit 1,90 Se­kun­den Rück­stand als Zehn­ter bes­ter Ös­ter­rei­cher, be­ging aber ei­nen Tor­feh­ler. Der Rest riss mehr als zwei Se­kun­den Rück­stand auf. „Wenn du gu­te Leis­tun­gen bringst, bist du bei der WM da­bei. Ich mag das hier recht gern“, sag­te Strie­din­ger.

Olym­pia­sie­ger Mat­thi­as May­er, der 2,47 Se­kun­den hin­ter Kil­de im Ziel war, gibt sich selbst kei­ne Sieg­chan­ce: „Oben ist ei­ne Kur­ve, die kna­cki­ger ist, aber ei­gent­lich ist es ein bis­serl lang­sam und geht al­les recht schön. Im Gro­ßen und Gan­zen müss­te es mir ent­ge­gen­kom­men, aber die Zeit fah­re ich nicht, die der Kil­de da ge­fah­ren ist. Es ist klar, ich fah­re hier nicht um den Sieg mit, da her­un­ter ha­be ich kei­ne Chan­ce.“

Kil­des Lands­mann Kje­til Jans­rud ist nach dem ver­patz­ten Auf­tritt in Kitz­bü­hel (36.) auf Wie­der­gut­ma­chung aus: „Kitz­bü­hel musst du erst ver­ar­bei­ten, das kos­tet im­mer Kraft. Egal, ob es dir gut oder schlecht geht.“

Zu­rück zum Schnells­ten des Trai­nings: Dass es Kil­de auf der Kan­da­har-stre­cke im bay­ri­schen Ski-mek­ka ge­fällt, ist kein Ge­heim­nis mehr. Vor ei­nem Jahr fei­er­te der Nor­we­ger ge­nau dort näm­lich sei­nen ers­ten Ab­fahrts­sieg. Es wä­re al­so kei­ne Über­ra­schung, stün­de er er­neut ganz oben.

Aleksan­der Aa­modt Kil­de fuhr im Vor­jahr in Gar­misch zu sei­nem ers­ten Ab­fahrts­sieg und do­mi­nier­te auch dies­mal wie­der im Trai­ning GEPA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.