„Ich bin ein ech­tes Ge­wohn­heits­tier“

Dop­pel-gold für Ös­ter­reich im Su­per-g bei der WM durch Claudia Lösch und Mar­kus Sal­cher.

Kleine Zeitung Steiermark - - SPORT -

Mar­kus Sal­cher ist ein „Wie­der­ho­lungs­tä­ter“in Sa­chen Edel­me­tall bei Groß­er­eig­nis­sen im Pa­ra-ski-be­reich. Wann im­mer der halb­sei­tig ge­lähm­te 25-Jäh­ri­ge bei Welt­meis­ter­schaf­ten oder Pa­ralym­pics die Ab­fahrt ge­won­nen hat, tri­um­phier­te der Kärnt­ner an­schlie­ßend auch im Su­per-g. Und das än­der­te sich auch bei der WM in Tar­vis nicht, wo er nach Gold in der Kö­nigs­dis­zi­plin mit 21 Hun­derts­tel­se­kun­den Vor­sprung auf den Fran­zo­sen Ar­thur Bau­chet auch den Ti­tel im Su­per-g hol­te. „Es war viel schwie­ri­ger zu fah­ren als in der Ab­fahrt. Ers­tens war die Sicht schlech­ter, zwei­tens die Pis­te um ei­ni­ges un­ru­hi­ger“, er­zählt Sal­cher, für den es nun schon der ins­ge­samt vier­te Wm-ti­tel war: „Das ist schon krass. Ich ha­be 2013 zu­erst die Wm-ab­fahrt und dann den Su­per-g ge­won­nen. Bei den Pa­ralym­pics in Sot­schi war es das glei­che Spiel und jetzt in Tar­vis schon wie­der. Ich bin ein ech­tes Ge­wohn­heits­tier in die­sen Din­gen.“

Sal­cher wuss­te schon vor dem Be­werb, dass „es viel knap­per als in der Ab­fahrt wird, weil es im Su­per-g mehr Kur­ven gibt. Je mehr Rich­tungs­än­de­run­gen im Kurs sind, des­to schwie­ri­ger wird es für mich. Denn durch mei­ne Be­hin­de­rung brin­ge ich in den Links­kur­ven nicht so viel Druck auf den Ski, wie ei­gent­lich nö­tig wä­re, um die Lat­ten zie­hen zu kön­nen. Da­her bin ich sehr froh, dass es so aus­ge­gan­gen ist.“ Bei den Da­men nahm die quer­schnitts­ge­lähm­te Claudia Lösch er­folg­reich Re­van­che an Dau­er­ri­va­lin An­na Schaf­fel­hu­ber. Am Mitt­woch war die Nie­der­ös­ter­rei­che­rin von der Deut­schen in der Ab­fahrt der Sit­zend-klas­se noch knapp ge­schla­gen wor­den, ei­nen Tag spä­ter setz­te sie sich mit ei­nem Vor­sprung von 45 Hun­derts­tel­se­kun­den vor Schaf­fel­hu­ber durch. Lösch ist nun ins­ge­samt drei­fa­che Welt­meis­te­rin (wie auch drei­fa­che Pa­ralym­pics-sie­ge­rin) und hat bei Groß­er­eig­nis­sen in Sum­me be­reits 20 Me­dail­len ge­holt. Heu­te ist bei der WM in Tar­vis Ru­he­tag, dann geht es mit den Tech­nik-be­wer­ben wei­ter. Jo­schi Kopp Claudia Lösch hol­te Wm-gold im Su­per-g 24 St­un­den nach dem Sieg in der Wm-ab­fahrt hol­te Mar­kus Sal­cher in Tar­vis auch Gold im Su­per-g

KK (2)

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.