Ein Bulls-sieg und das Mi­stel­bach-mys­te­ri­um

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT -

Aus­schließ­lich Bun­des­li­ga­klubs ste­hen im Cup-vier­tel­fi­na­le – und Zweit­li­ga-ta­bel­len­füh­rer Mi­stel­bach. Den auf dem Pa­pier leich­tes­ten Geg­ner woll­te ges­tern bei der Aus­lo­sung mit Pick-recht ku­rio­ser­wei­se kei­ner ha­ben und so be­kam ihn Kap­fen­berg zu­ge­lost. „In Mi­stel­bach ist es un­an­ge­nehm, vor zwei Jah­ren hät­ten wir dort fast ver­lo­ren“, meint Kap­fen­berg­trai­ner Michael Schritt­wie­ser.

Beim Der­by gab es kla­re Ver­hält­nis­se, sei­ne Trup­pe sieg­te ge­gen den UBSC Graz un­ge­fähr­det mit 96:69. „Kap­fen­berg spielt sehr kör­per­be­tont, sim­pel und ziel­stre­big. Das ist ei­ne Pro­fi-mann­schaft, mei­ne Spie­heu­te ABL: Kap­fen­berg Bulls – UBSC Graz 96:69 (53:34), bes­te Wer­fer: Ja­mar 20, Bap­tis­te 19, Krä­mer 16, Coff­in 11 bzw. Br­ci­na 16, Nay­lor 14, Rich­te, Kri­vo­ka­pic je 10, Ha­sen­bur­ger 8; heu­te: Gmun­den – Trais­kir­chen (19), Fürs­ten­feld – Klos­t­er­neu­burg (19.30). Cup, Vier­tel­fi­na­le, Aus­lo­sung: Ober­wart – UBSC Graz, Gmun­den – Fürs­ten­feld, Wels – Vi­en­na, Mi­stel­bach –Kap­fen­berg (Spiel­ter­min: 10. 2. 2017). ler ge­hen un­ter­tags auf die Uni“, er­klär­te Graz-trai­ner Llu­is Pi­no Ve­ra. Ma­na­ger Michael Fuchs är­ger­te sich über die schlech­ten Wurf­quo­ten: „Es gibt bei uns we­nig An­lass zur Zuf­rie­den­heit.“

Ei­nen stei­ri­schen Sieg soll es auch in Fürs­ten­feld ge­ben, wo der Ta­bel­len­letz­te um 19.30 Uhr zu Gast ist. Pan­thers­boss Karl Som­mer ver­spürt Auf­wind: „Nach dem Heim­sieg ge­gen Graz wol­len wir na­tür­lich auch Klos­t­er­neu­burg be­sie­gen.“Chris­toph Heigl

Dou­ble-dou­ble von Carl Bap­tis­te: 19 Punk­te, 12 Re­bounds GEPA

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.