Die Steirer und ih­re Klös­ter

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIERMARK | 23 - Von Mo­ni­ka Schach­ner mo­ni­ka.schach­ner@klei­ne­zei­tung.at

SWie sind in St­ein ge­gos­se­ne Zeu­gen des re­li­giö­sen Le­bens im Land, aber auch der Kunst­fer­tig­keit der Men­schen: die stei­ri­schen Stif­te. Ei­nes von ih­nen, das Stift Ad­mont, be­kommt im Früh­jahr ei­nen neu­en Abt.

Das Stift ist nicht nur das spi­ri­tu­el­le Zen­trum der Re­gi­on: Es ist mit 500 Mit­ar­bei­tern ein wich­ti­ger Ar­beit­ge­ber in der Re­gi­on. Hin­zu kom­men sei­ne kunst­his­to­ri­schen und na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Schät­ze, et­wa ei­ne Aus­stel­lung von Wachs­früch­ten aus dem 18. Jahr­hun­dert – zum An­bei­ßen!

Wei­ter süd­lich im Mur­tal lie­gen die Be­ne­dik­ti­ner­ab­tei­en Seckau und St. Lam­brecht, die vor al­lem ih­re spi­ri­tu­el­len Schät­ze mit den Men­schen tei­len. Stift Rein wur­de vom „Lan­des­va­ter“Leo­pold den Star­ken ge­grün­det. Und das Stift Vorau punk­tet mit sei­nen kunst­vol­len Schät­zen ver­gan­ge­ner Jahr­hun­der­te. o auch im­mer Ihr Blick hin­schweift: Vi­el­leicht ist ja gera­de der heu­ti­ge Sonn­tag ein gu­ter Tag, um wie­der ein­mal in die Viel­falt der stei­ri­schen Stif­te ein­zu­tau­chen, es lohnt sich! Sie sind weit mehr als ei­ne An­samm­lung be­haue­ner St­ei­ne.

(Klei­ner Tipp: Für die Klos­ter­kir­che der­zeit ein Paar di­cke So­cken und Hand­schu­he zu­sätz­lich ein­pa­cken und Hau­be und Schal tie­fer ins Ge­sicht zie­hen.) Den Ar­ti­kel zum Auf­we­cker fin­den Sie auf Sei­te 24/25

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.