Drei Mi­nu­ten zum Ver­ges­sen

Statt ei­nes Pflicht­siegs gab es für die 99ers ei­ne bit­te­re 1:4-Nie­der­la­ge in Lai­bach, weil drei Mi­nu­ten ver­schla­fen wur­den.

Kleine Zeitung Steiermark - - STEIRER-SPORT -

wert­los. Das än­der­te Ver­tei­di­ger Ro­bin Wei­ha­ger in der 35. Mi­nu­te mit ei­nem Ham­mer aus knapp zehn Me­tern. Kurz vor En­de des zwei­ten Drit­tels hat auch der „Bad Boy“ der Li­ga, Matt Pelech, bei­na­he den Ham­mer aus­ge­packt. Nach­dem Mit­spie­ler Ken Ogra­jen­sek mit Lai­bachs Se­lan Maks an­ein­an­der­ge­ra­ten war, eil­te Pelech zur Hil­fe. Die Fo­lein­fach ge? Ei­ne dicht be­setz­te Gra­zer Straf­bank, weil kurz zu­vor auch Kris­tof Reintha­ler in die Kühl­box ge­schickt wur­de – und der Aus­gleichs­tref­fer. Al­jaz Uduc traf in Über­zahl zum 1:1. Das war in der 41. Mi­nu­te. In der 44. Mi­nu­te stand es auf ein­mal 3:1 für die Haus­her­ren. Mark Ce­pon und er­neut Uduc dreh­ten die Par­tie, ein „Drei­fach­schlag“, so­fern es die­ses Wort über­haupt gibt, stell­te das Spiel kom­plett auf den Kopf.

Statt des er­war­te­ten Sie­ges setz­te es für die 99ers die ers­te Nie­der­la­ge in der Qua­li­fi­ka­ti­ons­run­de – die am En­de so­gar hö­her aus­fiel – Zi­ga Pe­sut traf zum 4:1. Am Don­ners­tag geht es für die Gra­zer ge­gen den di­rek­ten Kon­kur­ren­ten VSV.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.