West­wien hat die Hand am Eu­ro­pa­cup

Kurier (Samstag) - - SPORT -

Hand­ball. West­wien kann sich heu­te (18 Uhr) im Hin­spiel der zwei­ten Run­de des EHF-Cups ge­gen den Schwei­zer Ver­ein Wa­cker Thun ei­ne gu­te Aus­gangs­ba­sis im Kampf um den Auf­stieg er­spie­len. Ob­wohl die Ge­ne­ral­pro­be in der HLA am Mitt­woch ge­gen Schwaz (21:26) nicht wunsch­ge­mäß ver­lief, ist man bei den Wie­nern für das Match ge­gen Thun zu­ver­sicht­lich. Für West­wien-Ma­na­ger Con­ny Wilc­zyn­ski ist die Aus­gangs­si­tua­ti­on ei­ne völ­lig an­de­re. „Die Mann­schaft war am Mitt­woch zwi­schen Der­by und EHF-Cup nicht da. Aber der Eu­ro­pa­cup ist ei­ne zu­sätz­li­che Mo­ti­va­ti­on“, sagt der Ex-Na­tio­nal­spie­ler. Das Rück­spiel steigt am 14. Ok­to­ber.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.