Schrö­der be­stä­tigt Ros­neft-Ein­stieg

Kurier - - WIRTSCHAFT · FUTUREZONE -

Deutsch­land. Ex-Kanz­ler Ger­hard Schrö­der (SPD) will trotz har­scher Kri­tik da­sAn­ge­bot an­neh­men, in denAuf­sichts­rat(even­tu­ell so­gar als Vor­sit­zen­der) des rus­si­schen Öl­kon­zer­nes Ros­neft ein­zu­zie­hen. „Es geh­tum mein le­ben, und dar­über­be­stimm­eich“, sag­te er am Ran­de ei­ner SPD-Wahl­kampf­ver­an­stal­tung. Er­fin­deauch­nich­tal­les rich­tig, wasin Russ­land pas­sie­re, aber ver­gli­chen mit US-Prä­si­dent Trump sei Kreml­chef Pu­tin ein „hoch­ra­tio­na­lerMann“.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.