„Na­zis müs­sen drau­ßen blei­ben“: Schild auf Lo­kal ver­är­gert FPÖ-Lan­des­par­tei­chef

Kurier - - CHRONIK - – LI­SA RIE­GER

Sölden. Die Bar „Li­ve“in Sölden (Be­zirk Imst) er­reg­te am Wo­che­n­en­de mit ei­nem selbst ge­bas­tel­ten Schild Auf­se­hen. Dar­auf stand ge­schrie­ben: „Wir müs­sen drau­ßen blei­ben“. Dar­über be­fan­den sich Bil­der von Vi­ze­kanz­ler Heinz-Chris­ti­an Stra­che und Ver­kehrs­mi­nis­ter Nor­bert Ho­fer (bei­de FPÖ) so­wie durch­ge­stri­che­ne Ha­ken­kreu­ze.

Mar­kus Ab­werz­ger, Lan­des­par­tei­ob­mann der Ti­ro­ler FPÖ und Spit­zen­kan­di­dat bei den Land­tags­wah­len En­de Fe­bru­ar, wur­de auf das Schild auf­merk­sam. Er pos­te­te am Sams­tag Bil­der vom Lo­kal und dem Bild auf Face­book und schrieb da­zu: „Er- in­nert mich an die dun­kels­ten Zei­ten un­se­rer Ge­schich­te. Un­fass­bar!“Das Pos­ting wur­de in­ner­halb kür­zes­ter Zeit meh­re­re Hun­dert Mal ge­teilt. Die Mei­nun­gen in den Kom­men­ta­ren ge­hen aus­ein­an­der. Wäh­rend man­che schar­fe Kri­tik an der Ak­ti­on üben und sich der Mei­nung von Ab­werz­ger an­schlie­ßen, ver­tei­di­gen an­de­re das Schild und das Lo­kal.

„War ein Scherz“

Der Be­sit­zer der Bar, Chris­toph Fiegl, er­klärt auf Nach­fra­ge: „Ei­nem Mit­ar­bei­ter von mir war fad. Er hat das Ding ge­bas­telt und als sa­ti­ri­sche Ak­ti­on auf­ge­hängt. Von Frei­tag­abend bis Sams­tag- früh hab ich es hän­gen ge­las­sen. Dann hab ich es wie­der ab­ge­nom­men.“Und er fügt hin­zu: „Es ist nicht so zu ver­ste­hen, dass Stra­che oder Ho­fer tat­säch­lich Lo­kal­ver­bot ha­ben, es war ein­fach ein Scherz – der viel­leicht ein biss­chen über­zo­gen war.“

Di­rek­te Re­ak­tio­nen ha­be es kei­ne ge­ge­ben. Erst nach dem Face­book-Post von Ab­werz­ger sei es los­ge­gan­gen. „Die Leu­te ha­ben un­ser Lo­kal be­wer­tet, ob­wohl sie noch nie bei uns wa­ren, teil­wei­se ex­trem ne­ga­tiv, teil­wei­se ex­trem po­si­tiv.“

Dass die Ak­ti­on Aus­wir­kun­gen auf sei­nen Be­trieb ha­ben wer­de, glaubt Fiegl nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.