Le­ben ent­lang der Rou­te

KURIER_ROUTEN FUR GENIESSER - - MOTORRAD - Ho­tel- und Tou­ren-Tipps für ei­ne ge­lun­ge­ne Rei­se

Die Fähr­ver­bin­dun­gen sind dicht ge­strickt, ei­ne gu­te Über­sicht fin­det man bei der ÖAMTC Tou­ris­tik. Zwei We­ge sind prak­ti­ka­bel: Von Li­vor­no nach Ol­bia (zwi­schen 6:30 und 7:40 St­un­den) oder man fährt 240 Ki­lo­me­ter wei­ter und wählt Ci­vi­ta­ve­c­chia als Fähr­ha­fen; dann er­spart man sich rund zwei St­un­den am Boot. Je nach Sai­son kommt man pro Über­fahrt samt Bi­ke mit rund 50 Eu­ro da­von. Als Rei­se­zeit emp­feh­len sich April, Mai, Ju­ni und dann wie­der Sep­tem­ber, Ok­to­ber. www.oeamtc.at/por­tal/ fa­eh­ren+2500++1014163

Die Küs­te, vor al­lem in den Tou­ris­mus­re­gio­nen im Nor­den, ist na­tür­lich ge­spickt mit Ho­tels al­ler Preis­klas­sen. Wir nen­nen hier nur ei­nen Tipp, den aber mit gan­zer Über­zeu­gung: das „Ho­tel La Bit­ta“auf der Halb­in­sel Ar­ba­tax in Tor­tolì. In herr­li­cher Ru­he­la­ge mit klei­nem Pri­vatstrand ist das Ho­tel der per­fek­te Aus­gangs­punkt, um all die fan­tas­ti­schen Stra­ßen im Genn­ar­gentu und die Buch­ten an der Ost­küs­te zu er­kun­den. Ein DZ kos­tet je nach Sai­son ab ca. 40 Eu­ro p. P. Via Por­to Frai­lis, Tor­tolì www.ho­tel­la­b­it­ta.it Schin­ken, Wurst und Kä­se, dar­un­ter vor­nehm­lich wür­zi­ger Schaf­kä­se, so lau­tet das herr­li­che Tri­um­vi­rat für Feinschmecker. Am bes­ten kauft man im­mer wie­der ein und geht pick­ni­cken, da die Qua­li­tät in den klei­nen Re­stau­rants am We­ges­rand ein Lot­te­rie­spiel ist. Au­ßer­dem ist die Re­stau­rant­dich­te in den Ber­gen dünn wie Nu­del­sup­pe. Ein un­er­war­te­tes Er­leb­nis war­tet in Alg­he­ro, dort hat sich die spa­ni­sche Herr­schaft in der Lie­be zu Ta­pas er­hal­ten. Wer al­so in Ita­li­en au­then­ti­sche ka­ta­la­ni­sche Ta­pas es­sen will, ist hier rich­tig, vor al­lem im hip­pen „Ta­pas Re­stau­rant Mos“. Via Car­duc­ci 3, Alg­he­ro, Tel.: +39 079 983445

Der Mar­co-Po­lo-Rei­se­füh­rer „Sar­di­ni­en“mit Falt­kar­te (12,99 Eu­ro) hat gu­te Di­ens­te ge­leis­tet. Zur Vor­ablek­tü­re: „Ge­brauchs­an­wei­sung für Sar­di­ni­en“von Hen­ning Klü­ver im Pi­per-Ver­lag (14,99 Eu­ro). www.mar­co­po­lo.de, www.pi­per.de

In­for­ma­tio­nen: Ita­lie­ni­sche Zen­tra­le für Tou­ris­mus in Ös­ter­reich (ENIT). Tel.: 01 505 16 39, vi­en­na@enit.it, www.enit.at.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.