Kei­ne Vor­wür­fe an den Pech­vo­gel

Die Team­kol­le­gen ver­tei­dig­ten Tor­hü­ter Ra­ma­zan Öz­can ge­gen Spöt­ter.

Salzburger Nachrichten - - SPORT 19 - Ger­hard Öhlinger

Sei­ne Team­kar­rie­re be­gann 2008 mit ei­nem Ei­gen­tor ge­gen Ita­li­en, und auch bei sei­nem Ein­satz ge­gen die Tür­kei un­ter­lief Tor­hü­ter Ra­ma­zan Öz­can ein fol­gen­schwe­rer Schnit­zer. Dass er oh­ne Be­dräng­nis ei­nen Ball zu Ar­da Tu­ran spiel­te, der den Ball zum 2:1 für die Tür­ken ins Netz he­ben konn­te, är­ger­te ihn: „Aber ich bin reif ge­nug, dass ich das ver­kraf­ten kann“, sag­te der 31-Jäh­ri­ge, der sich in ei­ni­gen an­de­ren Ak­tio­nen aus­zeich­nen konn­te. Lu­kas Hin­ter­se­er, Club­kol­le­ge von Öz­can bei In­gol­stadt, be­stä­tig­te: „Vor fünf oder sechs Jah­ren hät­te er sich das mehr zu Her­zen ge­nom­men.“Der Vor­arl­ber­ger mit tür­ki­schen Wur­zeln bleibt im Na­tio­nal­team ein Pech­vo­gel: Bei kei­nem sei­ner bis­her sechs Ein­sät­ze konn­te Ös­ter­reich ge­win­nen. In den so­zia­len Me­di­en gab es er­war­tungs­ge­mäß Hä­me, Spott und Schie­bungs­vor­wür­fe ge­gen Öz­can. Das woll­ten die Mit­spie­ler kei­nes­falls so ste­hen las­sen. Aleksan­dar Dra­go­vic pos­te­te auf Ins­ta­gram ein Bild, auf dem er den Tor­hü­ter auf­mun­tert, und da­zu die Bot­schaft: „we play to­ge­ther, we win to­ge­ther, we lo­se to­ge­ther! we are a TEAM.“Mar­ko Arn­au­to­vic sah Par­al­le­len zu sei­ner ver­ge­be­nen Rie­sen­chan­ce 2013 ge­gen Deutsch­land und sag­te: „Je­der macht Feh­ler.“Auch Te­am­chef Mar­cel Kol­ler un­ter­strich: „Zu un­se­ren Grund­sät­zen im Team ge­hört, dass je­der Feh­ler ma­chen darf.“Ein Salz­bur­ger Ki­cker mit tür­ki­schen Wur­zeln freut sich nach dem Län­der­spiel über das von Bar­ce­lo­na-Star Tu­ran ge­tra­ge­ne Tri­kot samt Au­to­gramm und Wid­mung. Ste­fan Il­s­an­ker er­gat­ter­te das Leib­chen, sein Freund, SV-Grö­di­gSpie­ler Lu­kas Schu­bert, wird es sei­nem Ama­teu­re-Ka­me­ra­den Em­re Uy­gur über­ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.