Ko­ali­ti­ons-Wett­lauf um Frau­en und Fa­mi­li­en

Salzburger Nachrichten - - INNENPOLITIK - SN, APA

Ein Wahl­kampf-Fern­du­ell um die Frau­en ha­ben sich am Frei­tag ÖVP und SPÖ ge­lie­fert. ÖVP-Fa­mi­li­en­mi­nis­te­rin So­phie Kar­ma­sin be­warb in ei­ner Pres­se­kon­fe­renz den von ih­rer Par­tei ge­plan­ten Steu­er­bo­nus von 1500 Eu­ro pro Kind. Au­ßer­dem kün­dig­te die Mi­nis­te­rin ei­nen flä­chen­de­cken­den Aus­bau der Kin­der­gär­ten an.

SPÖ-Frau­en­che­fin Ga­b­rie­le Hei­nisch-Ho­sek sprach sich eben­falls in ei­ner Pres­se­kon­fe­renz für ei­nen steu­er­frei­en Min­dest­lohn von 1500 Eu­ro aus. SPÖ-Ge­werk­schaf­te­rin Il­se Fe­tik for­der­te au­ßer­dem Ver­bes­se­run­gen für Frau­en am Ar­beits­markt – et­wa hö­he­re Über­stun­den­zu­schlä­ge bei Teil­zeit oder die leich­te­re Rück­kehr zur Voll­zeit.

Newspapers in German

Newspapers from Austria

© PressReader. All rights reserved.