Ver­fas­sungs­schutz nimmt AfD ins Vi­sier

Vocable (Allemagne) - - À La Une -

Die Ra­di­ka­li­sie­rung der AfD hat in Thü­rin­gen Kon­se­quen­zen: Der Chef des Ver­fas­sungs­schut­zes, Ste­phan Kra­mer, hat den Lan­des­ver­band of­fi­zi­ell zum Prüf­fall er­klärt – die Vor­stu­fe zum Be­ob­ach­tungs­ob­jekt. Der Ver­fas­sungs­schutz sieht ei­ne Ten­denz, wo­nach ex­tre­mis­ti­sche Po­si­tio­nen ein­zel­ner Mit­glie­der auch von Füh­rungs­per­so­nen für die Ge­samt­par­tei prä­gend wer­den. Un­ter an­de­rem fal­le die AfD im­mer wie­der mit zwei­deu­ti­gen Äu­ße­run­gen im Be­reich des NS-Re­vi­sio­nis­mus auf – bei­spiels­wei­se Hö­ckes Re­de zum Ho­lo­caust-Mahn­mal, die „Vo­gel­schiss“-For­mu­lie­rung von Alex­an­der Gau­land oder Äu­ße­run­gen von AfD-Funk­tio­nä­ren bei Be­su­chen in KZ-Ge­denk­stät­ten. der Ver­fas­sungs­schutz l’Of­fice fédé­ral de pro­tec­tion de la con­sti­tu­ti­on / jdn ins Vi­sier neh­men avoir qqn dans le colli­ma­teur / die AfD = Al­ter­na­ti­ve für Deutsch­land Al­ter­na­ti­ve pour l’Allemagne (par­ti po­pu­lis­te, an­ti-im­mi­gra­ti­on et eu­ros­cep­tique) / der Lan­des­ver­band la fédé­ra­ti­on ré­gio­na­le / die Vor­stu­fe le sta­de préli­mi­nai­re / die Be­ob­ach­tung l’ob­ser­va­ti­on, la sur­veil­lan­ce / ein­zel­ne dif­fér­ents / das Mit­glied(er) le mem­bre / die Füh­rungs­per­son le di­ri­ge­ant / die Ge­samt­par­tei l’en­sem­ble du par­ti / prä­gend wer­den fa­çon­ner, in­flu­en­cer / auf-fal­len(ie,a,ä) se fai­re re­mar­quer / im­mer wie­der ré­gu­liè­re­ment / zwei­deu­tig am­bi­gu / die Äu­ße­rung la dé­cla­ra­ti­on / der Be­reich(e) le do­mai­ne / NS- na­zi / die Re­de le dis­cours / das Mahn­mal le mé­mo­ri­al / der Vo­gel­schiss la mer­de d’oi­seau / der Funk­tio­när(e) le cad­re / das KZ = Kon­zen­tra­ti­ons­la­ger le camp de con­cen­tra­ti­on / die Ge­denk­stät­te le mé­mo­ri­al.

Newspapers in German

Newspapers from France

© PressReader. All rights reserved.