ZU­HAU­SE BEI DAR­LING CLE­MEN­TI­NE

20 Private Wohntraeume - - Editorial -

Wir stel­len vor: Ton­je und In­grid!

2006 grün­de­ten Ton­je und In­grid das La­bel Dar­ling Cle­men­ti­ne. Seit­her zau­bern sie Ac­ces­soires, die ei­nen Hauch Nost­al­gie, ei­ne Pri­se Zeit­lo­sig­keit und ei­ne Hand­voll Le­bens­freu­de in je­des Zu­hau­se tra­gen. Die bei­den über Stu­den­ten­bu­den, Koch­shows & Er­folg.

Dar­ling Cle­men­ti­ne in drei Wor­ten ... Elegant, skan­di­na­visch, skur­ril. Wenn Ton­je mich be­sucht, ko­che ich ... ir­gend­was! Wir bei­de he­gen ei­ne Lei­den­schaft für le­cke­res Es­sen. (I) Mein Lieb­lings­stück zu Hau­se ist ... ein Schränk­chen, das mein Mann und ich kürz­lich ge­mein­sam ge­baut ha­ben. (T) Ein per­fek­ter Sonn­tag be­ginnt mit ... Cap­puc­ci­no und der Sonn­tags­zei­tung. (T) Mein größ­tes In­te­ri­or-No-Go war ... ver­mut­lich mei­ne Stu­den­ten­bu­de: ein De­sas­ter in Sa­chen De­signs, ab­ge­se­hen von we­ni­gen net­ten Floh­markt­fun­den. (I) Un­se­re Lieb­lings­drinks sind ... App­le Mar­ti­ni und Ape­rol Sprizz. Der wich­tigs­te Raum für mich ist ... die Kü­che, der Aus­gangs­punkt für so viel Glück und Zuf­rie­den­heit. (T) Darf beim Fern­se­hen nicht feh­len ... ein Schäl­chen Oli­ven und Lindt’s Bit­ter­scho­ko­la­de mit et­was Meer­salz. (T) Mein Ein­rich­tungs­stil ist ... die Ein­fach­heit Skan­di­na­vi­ens kom­bi­niert mit aus­ge­wähl­ten Vintage-Klei­nig­kei­ten, die sich über die Zeit an­ge­sam­melt ha­ben. (I)

Un­ser Er­folgs­re­zept? Ei­ne Kom­bi aus Ge­duld, star­kem Wil­len und Ta­lent.

Mein Zu­hau­se in drei Wor­ten ...

Ge­müt­lich, far­ben­froh, chao­tisch! (I)

Die meis­ten Leu­te den­ken, es ist

ver­rückt, aber ... wir lie­ben es, Back- & Koch­shows im Fern­se­hen zu gu­cken. Wir wür­den gern mal zu Abend es­sen mit ... Ja­mie Oli­ver, wenn’s ge­nehm ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.