FLIESSEND UND VIEL­SEI­TIG IST DER STIL VON „BOT­TE­GA VE­NE­TA“

All About Italy (Germany) - - Editorial - Mar­co Ber­tol­li­ni

Ei­ne ele­gan­te Kol­lek­ti­on, raf­fi­niert und ori­gi­nell, die die Leit­li­ni­en der Mar­ke be­rück­sich­tigt und uns zeigt, dass es wirk­lich nur we­nig braucht, um in Er­in­ne­rung zu blei­ben.

Die „Bot­te­ga Ve­ne­ta“in­spi­riert sich an Grau, um ih­re Kol­lek­ti­on ein­zu­fär­ben: Vom ge­wähl­ten Farb­ton aus­ge­hend, ver­brei­tet sich ein Far­ben­spiel, das der Leich­tig­keit und dem gu­ten Ge­schmack Platz ein­räumt. Sanf­te Grün­tö­ne, raf­fi­nier­te Nuan­cen von Bei­ge und spo­ra­di­sche Mus­ter ani­mie­ren die Li­ni­en der Kol­lek­ti­on, die auch für die kom­men­de Jah­res­zeit als vor­herr­schen­de Ei­gen­schaft ei­ne un­ge­zwun­ge­ne Ele­ganz prä­sen­tiert.

Der Stil ist un­ge­zwun­gen aber ta­del­los, so­wohl bei den Män­teln, als auch den Ja­cken, wenn sie im Mit­tel­punkt ste­hen. Der Mann von „Bot­te­ga Ve­ne­ta“stellt sich der Jah­res­zeit in ei­ner raf­fi­nier­ten An­pas­sungs­fä­hig­keit. Ei­ne Ele­ganz, die sich in flie­ßen­den Li­ni­en, le­ben­di­gen Schnit­ten und luf­ti­gen Ho­sen aus­drückt. Mit Höf­lich­keit und mo­der­nem Nach­druck wird der Mann der Mar­ke zum Ver­tre­ter ei­nes schi­cken Frei­zeit­stils, der zwang­los, aber mit kla­rer Maß­geb­lich­keit, be­sticht und über­zeugt.

„Pri­va­ter Lu­xus“de­fi­niert es der Krea­tiv­di­rek­tor To­mas Mai­er, und nie­mals war ei­ne Be­schrei­bung für „Bot­te­ga Ve­ne­ta“pas­sen­der. Ein dis­kre­ter Lu­xus, der oh­ne Drum und Dran aus­kommt, der aber, vi­el­leicht nicht ein­mal zu sehr, ei­ne Ar­beit von Hand und un­glaub­li­che Sorg­falt für De­tails ver­birgt. Wer „Bot­te­ga Ve­ne­ta“trägt, hat näm­lich kein Be­dürf­nis, gleich beim ers­ten Mal gro­ßen Ein­druck zu er­we­cken, son­dern zieht es vor, für ei­ne un­ge­zwun­ge­ne aber nie­mals ba­na­le Ele­ganz er­in­nert zu wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.