MO­TOR­RAD

All About Italy (Germany) - - Editorial - Ilo­na Ca­ta­ni Scar­lett

Du­ca­ti stell­te das ele­gan­te Kon­zept-mo­tor­rad am „Con­cor­so d’ele­gan­za Vil­la d’es­te“in Cer­nob­bio am Co­mer­see aus. Das im Rah­men die­ser Ver­an­stal­tung prä­mier­te Fahr­zeug ist das Re­sul­tat der Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen Au­di Kon­zept De­sign Stu­dio in Mün­chen un­ter der Lei­tung von Ales­san­dro Dam­bro­sio und der De­si­gnab­tei­lung von Du­ca­ti mit Andrea Fer­ra­re­si an der Spit­ze. Au­di’s De­sign­stu­dio ent­wi­ckelt seit über vier­zig Jah­ren Kon­zept­stu­di­en für die Au­di-grup­pe. Dies nicht nur für die Mar­ke Au­di, son­dern auch für Lamborghini und seit we­ni­gen Jah­ren für Du­ca­ti. Vom „Scram­bler“, den wir al­le ken­nen, über­nimmt der „Du­ca­ti Bobber“nur das Fahr­ge­stell und den An­trieb. Al­les an­de­re ist kom­plett neu. Treib­stoff­tank, Len­ker, Sat­tel, Heck, Num­mern­schild, In­stru­men­ten­ta­fel, Led-leuch­ten, Schutz­ble­che, ei­ne Öh­lins-ga­bel (die glei­che, wie je­ne der Mons­ter 1200S), und ein Brem­bo-brems­sys­tem aus dem Renn­sport. Die Rä­der des Bobber ha­ben strah­len­för­mi­ge Spei­chen, der Aus­puff liegt tief, und vie­le Ein­zel­tei­le sind mas­siv aus Alu­mi­ni­um her­ge­stellt. Die ty­pi­schen Li­ni­en von Du­ca­ti wer­den be­rück­sich­tigt, wer­den aber in ei­ner Va­ri­an­te als „Ca­fé Ra­cers“in­ter­pre­tiert. Au­dis Ein­fluss ist sehr prä­sent, so­wohl in Be­zug auf Qua­li­tät und Rein­heit der Li­ni­en (Bau­haus), aber auch, was die Ma­te­ria­li­en be­trifft. So be­steht das Mo­tor­rad kom­plett aus Alu­mi­ni­um (ein Lieb­lings­ma­te­ri­al der deut­schen Mar­ke). Der ge­näh­te Sat­tel ist Hand­ar­beit, und auch die ver­schie­de­nen Kom­po­nen­ten er­schei­nen wie aus ei­nem Guss ver­ar­bei­tet und her­ge­stellt. Die Led-schein­wer­fer stüt­zen sich auf die Er­fah­rung von Au­di in der Ma­trixla­ser­tech­no­lo­gie, die sehr klei­ne Schein­wer­fer mit ei­nem in­no­va­ti­ven De­sign er­mög­li­chen.

Von links nach rechts: Ales­san­dro Dam­bro­sio (Lei­ter des Au­di Kon­zept De­sign Stu­dio Mün­chen), Flo­ri­an Lie­se (De­si­gner Au­di Kon­zept De­sign Stu­dio Mün­chen) und Jor­ge Diez Pe­rez (Lei­ter Au­to­mo­ti­ve De­sign Au­di Kon­zept De­sign Stu­dio Mün­chen)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.