KI­NO

All About Italy (Germany) - - Editorial - Sve­va Ri­va

Der Film über das Le­ben von Fer­ruc­cio Lamborghini wird mit der Bio­gra­phie der „Am­bi Group“von Andrea Ier­vo­li­no und Mo­ni­ka Ba­car­di Wirk­lich­keit. Er wird ver­kör­pert von An­to­nio Ban­de­ras, wäh­rend Alec Bald­win sein Ge­sicht dem „Ri­va­len“En­zo Fer­ra­ri lei­hen wird.

Hin­ter der Ka­me­ra Micha­el Rad­ford („Der Kauf­mann von Ve­ne­dig“, „Il Pos­ti­no“), das Dreh­buch ist von Bob­by Mo­res­co („L.A. Crash“, „Mil­li­on Dol­lar Ba­by“). Die Am­bi Grup­pe hat mit den Ent­wick­lungs­ar­bei­ten 2015 be­gon­nen, in­dem sie die Film­rech­te des Bu­ches „Fer­ruc­cio Lamborghini: La sto­ria uf­fi­cia­le” er­wor­ben hat­te, das vom Sohn To­ni­no Lamborghini ge­schrie­ben wur­de. Der Ar­beits­ti­tel des Films ist „Lamborghini – The Le­gend“und die Pro­duk­ti­ons­ge­sell­schaft ge­nießt die Un­ter­stüt­zung der Fa­mi­lie Lamborghini. To­ni­no Lamborghini mein­te: „Mein Buch ist der ein­zi­ge Text, der das wirk­li­che Le­ben mei­nes Va­ters wahr­heits­ge­treu re­spek­tiert, trotz un­zäh­li­ger Le­gen­den und An­ek­do­ten, die von an­de­ren Leu­ten auf der Su­che nach ei­nem Mo­ment der Be­rühmt­heit nie­der­ge­schrie­ben oder er­zählt wur­den. Ich glau­be wirk­lich, dass die­ser Film die gro­ße Men­sch­lich­keit Fer­ruc­ci­os in Bil­der und Wor­te fas­sen und den Zu­schau­ern in der gan­zen Welt die Per­sön­lich­keit mei­nes Va­ters ver­mit­teln kann: Ein Mann vol­ler Ener­gie, Cha­ris­ma und Lei­den­schaft.“Die fil­mi­sche Bio über Lamborghini be­schreibt das lan­ge Le­ben des Un­ter­neh­mers, von sei­nen Er­fah­run­gen mit Mi­li­tär­fahr­zeu­gen wäh­rend des Zwei­ten Welt­krie­ges über die Her­stel­lung von Trak­to­ren zu Be­ginn sei­ner Kar­rie­re bis zur Ent­wick­lung und Pro­duk­ti­on je­ner groß­ar­ti­gen Sport­wa­gen, die ei­nen Teil je­nes gro­ßen Er­bes aus­ma­chen, das er der Au­to­mo­bil- und De­si­gn­welt hin­ter­las­sen hat, dank sei­ner Fä­hig­keit, die Pa­ra­dig­men des Fahr­zeug­baus, was Stil, Mecha­nik und Tech­nik be­trifft, kom­plett zu ver­än­dern. Der Film er­zählt die au­ßer­ge­wöhn­li­che Ge­schich­te ei­nes Man­nes, ei­nes er­leuch­te­ten Un­ter­neh­mers, der da­zu bei­ge­tra­gen hat, Ita­li­en nach den Schre­cken des Zwei­ten Welt­kriegs wie­der auf­zu­rich­ten, in­dem er mo­der­ne und auch für Bau­ern in der Nach­kriegs-kri­se er­schwing­li­che Trak­to­ren ent­wi­ckel­te, aber auch Fahr­zeu­ge, die die Au­to­mo­bil­in­dus­trie auf der gan­zen Welt re­vo­lu­tio­niert und un­se­rem Land An­se­hen ver­lie­hen ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.