GIVE ME THE BEAT

Die Beats-Kopf­hö­rer mit dem Kult-Lo­go sieht man meist bei jün­ge­ren Leu­ten. Wie stark Neu-Ei­g­ner App­le die Hö­rer tech­nisch ver­än­dert hat, zeigt jetzt der So­lo 3 Wi­re­less.

Audio - - KOPFHÖRER › MOBILER KOPFHÖRER - Von Chris­ti­an Möl­ler

Schick wa­ren sie schon im­mer, die Kult­hö­rer der Fir­ma Beats by Dr. Dre. Das De­sign: wie aus dem Wind­ka­nal. Das Lo­go: fast schon ein Sta­tus­sym­bol. Der Klang über­zeug­te nicht im­mer, doch das soll die neu­es­te Ge­ne­ra­ti­on der So­loRei­he nun än­dern. Der draht­lo­se Beats So­lo 3 Wi­re­less wur­de kom­plett über­ar­bei­tet und kommt nun mit dem W1- Chip von App­le. Ja, das ist der Chip, der auch in den App­le AirPods (sie­he AU­DIO 5/17) Di­enst tut. Das Be­son­de­re ist sei­ne Be­die­nung: Es gibt nur ei­nen Knopf zum Ein- und Aus­schal­ten so­wie ei­ne Tas­te an der lin­ken Kap­sel. Ein Druck dar­auf, und der ge­ra­de lau­fen­de Song pau­siert oder läuft wie­der an. Klickt man hier zwei­mal, springt man zum nächs­ten Stück, mit ei­nem ein Drei­fachklick geht’s zum Song da­vor. Das war’s schon. Und wie än­dert man die Laut­stär­ke? Ge­nau wie bei den AirPods ist da­für die di­gi­ta­le Sprachas­sis­ten­tin Si­ri zu­stän­dig: Man ak­ti­viert sie mit ei­nem lan­gen Druck auf die Tas­te. Nun sagt man ein­fach „lau­ter“oder „lei­ser“und Si­ri ver­stellt die Lau­stär­ke dem­ent­spre­chend. Das fühlt sich fu­tu­ris­tisch an und klapp­te im Test pri­ma, hat in der Pra­xis aber zwei Nach­tei­le: Es funk­tio­niert nur mit App­le- Ge­rä­ten wie iPho­ne, iPad oder Mac. Und im täg­li­chen Le­ben ist das Ge­spräch mit Si­ri eher pein­lich. Sen­sa­tio­nell zeig­te sich die Ak­kulauf­zeit: 50 St­un­den er­mit­tel­te un­ser La­bor. Der Sound ist in­zwi­schen auf ei­nem or­dent­li­chen Ni­veau an­ge­langt. Die Bäs­se tön­ten kräf­tig, blie­ben aber pä­zi­se. To­nal war der Hö­rer warm ab­ge­stimmt, wirk­te aber teil­wei­se et­was ver­han­gen. Per Kabel an­ge­schlos­sen bes­ser­te sich das, es klang trans­pa­ren­ter und leicht­fü­ßi­ger.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.