Tal­king Heads 77

Audio - - SPEZIAL › LESERWAHL 2018 -

So man­cher wird sich noch dar­an er­in­nern, wie im Herbst 1977 das De­büt der Tal­king Heads er­schien. Die New Yor­ker Band, die sechs Jah­re spä­ter mit „Re­main In Light“den Hö­he­punkt ih­res Schaf­fens er­rei­chen soll­te, war mit „77“so­fort prä­sent. Chef Da­vid Byr­ne hat­te rei­hen­wei­se in­tel­li­gen­te Pop­songs ge­schrie­ben, die die Wir­ren des Er­wach­sen­wer­dens und des mo­der­nen Le­bens the­ma­ti­sier­ten und nach New Wa­ve klan­gen. Man hört noch im­mer die fast rüh­ren­de Ju­gend­lich­keit der Ak­teu­re – Byr­ne zähl­te ge­ra­de 25 Jah­re. „Psy­cho Kil­ler“war der Hit, doch die gan­ze Plat­te klingt auch 40 Jah­re spä­ter noch mo­dern, in­ter­es­sant und her­aus­for­dernd.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.