Ein Schelm, wer Bö­ses …

Augsburger Allgemeine (Land Nord) - - Meinung & Dialog -

Zu „Hat Blat­ter ge­grapscht?“(Sport) vom 13. No­vem­ber:

So, wie man Herrn Blatt­ner als Grand­sei­gneur kennt, hat er wohl ei­ne läs­ti­ge Flie­ge vom stramm ge­spann­ten Rock der da­ma­li­gen Fuß­bal­le­rin des Jah­res ver­trei­ben wol­len, be­vor er mit ihr auf die Büh­ne ging. Bei der Dis­kus­si­on über die­ses The­ma merkt man lei­der, dass sich vie­le Be­tei­lig­te kaum in der Li­te­ra­tur aus­ken­nen. Richard der Drit­te hat mit sei­nem be­kann­ten Spruch „Ein Schelm, wer Bö­ses da­bei denkt“den künf­ti­gen Dis­kus­sio­nen ei­ne an­de­re Rich­tung ge­ge­ben. Zvon­i­mir Bern­wald, Nes­sel­wang

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.