AfD will Flücht­lings­kin­der se­pa­rat un­ter­rich­ten las­sen

Augsburger Allgemeine (Land Nord) - - Politik -

Die Land­tags-AfD in Sach­sen will ei­nen Teil der Kin­der mit aus­län­di­schen Wur­zeln nicht mehr an re­gu­lä­ren Schu­len se­hen, son­dern sie se­pa­rat un­ter­rich­ten las­sen. In ei­nem An­trag spricht sich die Par­tei da­für aus, Kin­der oh­ne Blei­be­per­spek­ti­ve so auf die Rück­kehr in ih­re Hei­mat vor­zu­be­rei­ten. „Dies wird durch ei­nen Un­ter­richt er­reicht, der sie auf ei­nen Schul- oder Be­rufs­ab­schluss auf dem Ni­veau ih­rer Hei­mat­län­der vor­be­rei­tet. Der Un­ter­richt ist da­zu in der je­wei­li­gen Mut­ter­spra­che ab­zu­hal­ten“, heißt es im An­trag. Als ge­eig­ne­ter Ort für den Un­ter­richt schwebt der AfD die Volks­hoch­schu­le vor. Die an­de­ren Par­tei­en re­agier­ten mit Em­pö­rung und ver­wie­sen auf die Ver­fas­sung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.