Zahl min­der­jäh­ri­ger Re­kru­ten auf Re­kord­wert

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

Die Zahl der min­der­jäh­ri­gen Sol­da­ten in der Bun­des­wehr ist auf ih­ren höchs­ten Wert seit Aus­set­zen der Wehr­pflicht vor fünf Jah­ren ge­stie­gen. Zum Stich­tag 1. No­vem­ber sei­en 1576 Re­kru­ten noch nicht 18 Jah­re alt ge­we­sen, heißt es in ei­ner Ant­wort des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums auf ei­ne An­fra­ge der Lin­ken-Frak­ti­on. Dem­nach stieg die Zahl der Min­der­jäh­ri­gen bei der Bun­des­wehr seit 2011 von 689 auf nun 1576 pro Jahr – das sei­en mehr als sie­ben Pro­zent ei­nes Jahr­gangs. Ins­ge­samt hät­ten im ver­gan­ge­nen Jahr 21 092 Re­kru­ten ih­ren Di­enst an­ge­tre­ten. Mit Ein­ver­ständ­nis ih­rer El­tern kön­nen Ju­gend­li­che be­reits mit 17 Jah­ren die Aus­bil­dung bei der Bun­des­wehr be­gin­nen. Der Ge­brauch von Waf­fen ist da­bei zu­nächst streng auf Aus­bil­dungs­zwe­cke be­schränkt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.