Ge­walt­frei­en Kampf­sport de­mons­triert

Bra­zi­li­an Jiu Jitsu Hoch­ka­rä­ti­ges Se­mi­nar mit ei­nem Eu­ro­pa­meis­ter

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Im Augsburger Land -

Meit­in­gen

Hoch­ka­rä­ti­ger Be­such bei den Bra­zi­li­an Jiu-Jitsu Kampf­sport­lern: Für ein vier­tä­gi­ges Se­mi­nar war der Eu­ro­pa­meis­ter Micha­el Maa­rup Pe­der­sen aus Dä­ne­mark in der Kampf­sport­schu­le „Roll´n´Flow“zu Gast. Die Teil­neh­mer, dar­un­ter auch zahl­rei­che Frau­en, konn­ten ih­ren Wis­sens­schatz, die Tech­ni­ken, Tak­ti­ken und men­ta­len Fä­hig­kei­ten rund um den Kampf­sport er­wei­tern.

Im Bra­zi­li­an Jiu-Jitsu wird Wert auf die kämp­fe­ri­sche so­wie cha­rak­ter­li­che Aus­bil­dung ge­legt. Das ge­walt­freie Bra­zi­li­an Jiu-Jitsu ba­siert mehr auf Tech­nik als auf Kraft­ein­satz. Im 20. Jahr­hun­dert ent­wi­ckel­ten die Brü­der Car­los und He­lio Gra­cie aus dem tra­di­tio­nel­len ja­pa­ni­schen Jiu-Jitsu die be­son­de­re Va­ri­an­te des „Bra­zi­li­an Jiu-Jitsu“, das sich auf den Bo­den­kampf kon­zen­triert. Heu­te gilt die­se Va­ri­an­te als ei­ne auf­stre­ben­de Kampf­kunst welt­weit.

Der Do­zent hielt die Lehr­gangs­teil­neh­mer or­dent­lich auf Tr­ab. Auch Yo­ga-Ein­hei­ten stan­den auf dem Pro­gramm. Und nicht zu­letzt be­such­te der Eu­ro­pa­meis­ter auch das Kin­der­trai­ning und gab den jüngs­ten Kampf­sport­lern Tipps. Am En­de des Se­mi­nars konn­te zwei Sport­lern der Blau­gurt über­reicht wer­den: Claus Tau­scher und Ata Koc. Das Gra­du­ie­rungs­sys­tem im Bra­zi­li­an Jiu- Jitsu sieht bis zum Er­halt des Schwarz­gur­tes le­dig­lich drei Gürtel­far­ben - blau, li­la und braun vor. So steckt hin­ter je­der Gur­tGra­du­ie­rung jah­res­lan­ges Trai­ning.

Mit dem Se­mi­nar neigt sich bei den Kampf­sport­lern ein er­folg­rei­ches Jahr dem En­de ent­ge­gen. Das Wett­kampf­team „Jiu-Jitsu Ale­mao“konn­te sich drei deut­sche Meis­ter­ti­tel in un­ter­schied­li­chen Ge­wichts­und Gurt­klas­sen si­chern: Micha­el Matz­ner (Li­la­gurt), Ata Koc (Weiß­gurt) und Ni­co­las Lich­ti (Weiß­gurt). Bei den 10. In­ter­na­tio­na­len Deut­schen BJJ-Meis­ter­schaf­ten be­leg­te das Wett­kampf­team un­ter den Trai­ner Micha­el Matz­ner/Micha­el Schey Platz drei.

Fo­to: Ni­co Krau­se

Trai­nings­ein­hei­ten Gi und No-Gi (mit und oh­ne Kampf­an­zug) gab es vom Eu­ro­pa­meis­ter und Schwarz­gurt­trä­ger Micha­el Maa­rup Pe­der­sen (links) beim vier­tä­gi­gen Bra­zi­li­an Jiu-Jitsu Se­mi­nar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.