Mil­lio­nen für For­schung in Augs­burg

Pro­jekt der Luft- und Raum­fahrt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Augsburg -

In Augs­burg soll ein Test- und Si­mu­la­ti­ons­zen­trum Gas­tur­bi­ne (Te­sig) des Deut­schen Zen­trums für Luft- und Raum­fahrt (DLR) an­ge­sie­delt wer­den. Der Haus­halts­aus­schuss des Bun­des­ta­ges ha­be da­für am Don­ners­tag­abend grü­nes Licht ge­ge­ben und 42 Mil­lio­nen Eu­ro für sechs neue DLR-In­sti­tu­te be­schlos­sen, teil­ten Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Il­se Ai­g­ner und Wirt­schafts­staats­se­kre­tär Franz Josef Pschie­rer mit. Die­se Mit­tel müs­sen noch vom Bun­des­tag ge­bil­ligt wer­den.

Das DLR-For­schungs­in­sti­tut be­deu­te für den Luft- und Raum­fahrt­stand­ort Augs­burg ei­ne groß­ar­ti­ge Wei­ter­ent­wick­lung, so Ai­g­ner. Die Staats­re­gie­rung ha­be sich für ei­ne Er­hö­hung des DLR-Etats auf Bun­des­ebe­ne ein­ge­setzt, der Vor­aus­set­zung für die Rea­li­sie­rung des Pro­jekts ist. „Der Auf­bau von Te­sig wird auch der baye­ri­schen In­dus­trie im Be­reich der Luft­fahrt­an­trie­be zu­gu­te­kom­men, in­dem Pro­dukt­ent­wick­lungs­zy­klen deut­lich re­du­ziert wer­den“, so Ai­g­ner. Auf Augs­burg ent­fal­len jähr­lich 7,5 Mil­lio­nen Eu­ro Bun­des­mit­tel. Im Lan­des­haus­halt 2017/18 – der noch be­schlos­sen wer­den muss – sind 20 Mil­lio­nen Eu­ro für die not­wen­di­gen In­ves­ti­tio­nen vor­ge­se­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.