Will Schulz Kanz­ler wer­den? „Völ­li­ger Blöd­sinn“

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Politik -

EU-Par­la­ments­prä­si­dent Mar­tin Schulz strebt laut ei­nem Be­richt der Frank­fur­ter All­ge­mei­nen nach der SPD-Kanz­ler­kan­di­da­tur. Wie die Zei­tung un­ter Be­ru­fung auf Par­tei­krei­se be­rich­te­te, soll SPD-Chef Sig­mar Ga­b­ri­el be­reits Schulz das Amt des Au­ßen­mi­nis­ters an­ge­bo­ten ha­ben, wenn Frank-Wal­ter St­ein­mei­er zum Bun­des­prä­si­den­ten ge­wählt wird. Dem Be­richt zu­fol­ge soll Schulz aber den SPDChef un­ter Druck set­zen und nur dann als Au­ßen­mi­nis­ter nach Ber­lin kom­men, wenn er auch die Kanz­ler­kan­di­da­tur über­neh­men kön­ne. Schulz wies die Spe­ku­la­tio­nen zu­rück. „Das ist völ­li­ger Blöd­sinn“, sag­te ein Spre­cher des SPDPo­li­ti­kers.

Fo­to: dpa

Mar­tin Schulz will an­geb­lich nur als Kanz­ler­kan­di­dat nach Ber­lin wech­seln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.