Aus­fäl­le be­rei­ten Wörns Sor­gen

FCA II Der Trai­ner ist vor der Par­tie am heu­ti­gen Frei­tag ge­gen Burg­hau­sen den­noch op­ti­mis­tisch

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Re­gio­nal -

Die Win­ter­pau­se im Fuß­ball naht mit gro­ßen Schrit­ten – aber beim FC Augs­burg II dürf­te sich die Freu­de dar­über in Gren­zen hal­ten. Denn ge­ra­de jetzt hat die Bun­des­li­ga-Re­ser­ve den per­fek­ten Lauf: Seit neun Spiel­ta­gen steht das Team von Trai­ner Chris­ti­an Wörns auf dem zwei­ten Ta­bel­len­platz der Fuß­ball-Re­gio­nal­li­ga Bay­ern.

Da ist es fast schon be­dau­er­lich, dass für die Augs­bur­ger am Frei­tag­abend (An­pfiff 19 Uhr) schon die letz­te He­im­par­tie des Jah­res an­steht. Zu Gast im flut­licht­be­leuch­te­ten Ro­sen­au­sta­di­on ist dies­mal der Ta­bel­len­ach­te SV Wa­cker Burg­hau­sen.

Ei­ne Mann­schaft, die Trai­ner Uwe Wolf im vor­de­ren Ta­bel­len­drit­tel eta­bliert hat, die aber zu­letzt mit ei­nem 0:1 ge­gen die SpVgg Greu­ther Fürth II ge­patzt hat. Vor dem FC Augs­burg, der in die­ser Sai­son im hei­mi­schen Sta­di­on noch nie ver­lo­ren hat, sind die Burg­hau­se­ner ge­warnt.

„Der FCA II ge­hört zu den spiel­stärks­ten Mann­schaf­ten der Li­ga, das ha­ben wir in der Vor­run­de hier in der Wa­cker-Are­na schon ge­se­hen“, so Wa­cker-Trai­ner Uwe Wolf. 2:2 en­de­te da­mals die Par­tie. Ein­zi­ges Pro­blem der­zeit in Augs­burg: die Ver­let­zungs­sor­gen neh­men kein En­de. Mitt­ler­wei­le ste­hen neun Spie­ler auf der Lis­te. Die­se Wo­che kam auch noch Tor­jä­ger Ju­li­an Gün­ther-Schmidt da­zu. Er zog sich ei­ne Sprung­ge­lenks­ver­let­zung zu. Al­ler­dings – selbst wenn er fit wer­den soll­te, wird Trai­ner Chris­ti­an Wörns auf ihn ver­zich­ten müs­sen. Auf­grund der Ver­letz­ten­mi­se­re auch im Bun­des­li­ga-Team wür­de er in den Ka­der von Dirk Schus­ter auf­rü­cken.

Mit Sprung­ge­lenks­ver­let­zun­gen pla­gen sich der­zeit auch Yan­nic Thiel und Be­ne­dict La­ver­ty her­um. „Wir ha­ben vie­le Ver­letz­te, aber das ist kei­ne Aus­re­de. Die Jungs, die spie­len wer­den, ha­ben al­le schon ge­zeigt, dass sie Fuß­ball spie­len kön­nen“, setzt Trai­ner Wörns auf die Mo­ti­va­ti­on in sei­nem Rest-Ka­der. Zu­min­dest konn­te beim 2:0-Sieg ge­gen Il­ler­tis­sen Ra­pha­el Fram­ber­ger sein lang er­sehn­tes Come­back fei­ern.

Fo­to: Klaus Rai­ner Krie­ger

Der FCA II (Mit­te Ju­li­an Gün­ther-Schmidt) ist mo­men­tan auf dem zwei­ten Ta­bel­len­platz, hat aber jetzt per­so­nel­le Pro­ble­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.