Är­ger auf den Rän­gen

Eis­ho­ckey Die Pan­ther sind er­folg­reich, aber ei­ne Ul­tra-Grup­pe der An­hän­ger be­klagt „ei­ne Schrau­be der Re­pres­si­on“. Der Fan­bei­rat sucht vor dem Spiel ge­gen Schwen­nin­gen nach Lö­sun­gen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Sport Regional - VON PE­TER DEI­NIN­GER

Leo Con­ti ist als Mar­ke­ting­spe­zia­list der Pan­ther Gm­bH Ver­bin­dungs­mann zu den Eis­ho­ckey-An­hän­gern. Der frü­he­re Na­tio­nal­tor­hü­ter ge­hört dem Fan­bei­rat an und war nach ei­ge­ner Aus­sa­ge sehr über­rascht, als er am Sonn­tag ei­ne schrift­li­che Mit­tei­lung von Augs­burg 98 be­kam. Die Ul­tra-Grup­pie­rung – bis­lang laut­star­ker Mit­tel­punkt der Fan­kur­ve und Haupt­or­ga­ni­sa­tor der Cho­reo­gra­fi­en im Curt-Fren­zel-Sta­di­on – drückt auf die Stopp-Tas­te. „Die Art und Wei­se, wie sich die Schrau­be der Re­pres­si­on, der Kom­mer­zia­li­sie­rung und der Event-Ge­dan­ke im Eis­ho­ckey in im­mer uto­pi­sche­re Hö­hen dreht – so­wohl in Augs­burg im Spe­zi­el­len als auch im deut­schen Eis­ho­ckey all­ge­mein –, lässt uns als Grup­pe kei­ne an­de­re Mög­lich­keit mehr, als sämt­li­che or­ga­ni­sier­te Un­ter­stüt­zung der Pro­fi­mann­schaft des Augs­bur­ger Eis­lauf­ver­eins ab so­fort ein­zu­stel­len.“

Nicht nur Con­ti, son­dern auch Mit­glie­der der Fan­Klubs, die im Bei­rat or­ga­ni­siert sind, fühl­ten sich wie nach ei­nem un­er­war­te­ten Bo­dy­check. „Wir als Pan­ther ha­ben uns stets um ein gu­tes Ver­hält­nis zu Augs­burg 98 be­müht“, be­tont Con­ti. Die Ul­tras wer­den als Stim­mungs­ma­cher ge­schätzt. Die an­de­re Sei­te: Ei­ni­ge Mit­glie­der der Grup­pie­rung ha­ben nach schwe­ren Aus­schrei­tun­gen bei ei­nem Test­spiel im Som­mer in Kauf­beu­ren Sta­di­on­ver­bot be­kom­men. Ge­gen sie lau­fen po­li­zei­li­che Er­mitt­lun­gen, un­ter an­de­rem we­gen Land­frie­den­bruchs.

Auch die Zu­sam­men­ar­beit mit den Ver­an­stal­tungs­meis­tern so­wie den Brand­schüt­zern, die den Eis­ho­ckey-Abend im Sta­di­on nach den Re­geln der Ver­samm­lungs­stät­ten­ver­ord­nung über­wa­chen müs­sen, ver­lief of­fen­sicht­lich nicht rei­bungs­los. Die Ul­tras sol­len sich nicht an Ab­spra­chen ge­hal­ten ha­ben. „Man muss ein­fach zur Kennt­nis neh­men, dass in ei­ner Hal­le an­de­re Vor­schrif­ten zu be­ach­ten sind als in ei­nem of­fe­nen Sta­di­on“, so Con­ti.

Er ist über­zeugt, das sich Tra­di­ti­on und mo­der­ne Show­ef­fek­te mit­ein­an­der ver­bin­den las­sen. „Wir müs- sen mit der Zeit ge­hen.“Der Fan­bei­rat mel­de­te sich schrift­lich zu Wort. „Al­le, die Gm­bH, die Fan­klubs, die Fan­grup­pie­run­gen und al­le an­de­ren An­hän­ger, müs­sen in der jet­zi­gen Si­tua­ti­on an ei­nem Strang zie­hen, um un­se­rem Team wei­ter­hin laut­stark den Rü­cken zu stär­ken.“

Beim 3:0 ge­gen Wolfs­burg sprang der Fun­ke über. Die Zu­schau­er feu­er­ten die Mann­schaft laut­stark an. Der Fan­bei­rat gibt sich zu­ver­sicht­lich. „Wir sind über­zeugt, dass ei­ne Lö­sung ge­fun­den wird, die ei­ne lang­fris­ti­ge, nach­hal­ti­ge Un­ter­stüt­zung si­cher­stellt, oh­ne sich ab­hän­gig zu ma­chen. Da­zu la­den wir je­den Fan ein, sich mit sei­nen Ide­en und Ge­dan­ken di­rekt an den Fan­bei­rat zu wen­den.“

An­re­gun­gen per Mail (fan­bei­rat@aev-sze­ne) sind will­kom­men. Be­reits vor dem DEL-Heim­spiel am heu­ti­gen Frei­tag ge­gen die Schwen­nin­ger Wild Wings will sich der Fan­bei­rat wie­der tref­fen und die Si­tua­ti­on be­spre­chen. Augs­burg 98 sieht sich nicht auf Dau­er im Schmoll­win­kel. „Wir wer­den nicht auf­hö­ren, da­für zu kämp­fen, die Ver­hält­nis­se im Curt-Fren­zel-Sta­di­on wie­der da­hin­ge­hend zu dre­hen, dass die­ser so ein­zig­ar­ti­ge My­thos die­ses Sta­di­ons wie­der mit Le­ben er­füllt wird – an­ge­trie­ben von Augs­burg 98 als Mo­tor ei­ner lei­den­schaft­li­chen Fan­kur­ve.“

Die Ul­tras von Augs­burg 98 ha­ben ein­drucks­vol­le Cho­reo­gra­fi­en im Curt-Fren­zel-Sta­di­on ent­wi­ckelt – hier im Sep­tem­ber 2015 zu Eh­ren von Paul Am­bros.

Fo­tos: Sieg­fried Kerpf

Die Süd­tri­bü­ne ist der Platz von Augs­burg 98 – die Ul­tras be­kla­gen Re­pres­si­on und Kom­mer­zia­li­sie­rung im Eis­ho­ckey.

Leo Con­ti

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.