Po­li­zei ver­haf­tet Dro­gen­ban­de

Mit­glie­der sol­len im gro­ßen Stil ge­han­delt ha­ben

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nachbarschaft -

Günz­burg

Drei Män­ner und ei­ne Frau aus dem nörd­li­chen Land­kreis Günz­burg sind am Di­ens­tag in den frü­hen Mor­gen­stun­den von der Kri­mi­nal­po­li­zei Neu-Ulm ver­haf­tet wor­den. Nach län­ge­ren Er­mitt­lun­gen ge­lang den Be­am­ten der Zu­griff an der A-8-An­schluss­stel­le Günz­burg. Das teil­te die Po­li­zei ges­tern mit. Dem Quar­tett wird ban­den­mä­ßi­ger Rausch­gift­han­del vor­ge­wor­fen, drei von ih­nen sit­zen in Un­ter­su­chungs­haft. Sie ste­hen im Ver­dacht, die Be­täu­bungs­mit­tel im Aus­land für den Wei­ter­ver­kauf er­wor­ben zu ha­ben. Die Er­mitt­lun­gen der Po­li­zei er­ga­ben, dass die vier Ver­däch­ti­gen den Han­del be­reits seit lan­ger Zeit be­trei­ben und die Dro­gen im nörd­li­chen Land­kreis Günz­burg ver­kauf­ten. Nach An­ga­ben der Po­li­zei stell­ten die Be­am­ten et­wa 2,8 Ki­lo­gramm Ma­ri­hua­na, 50 Gramm Ko­ka­in und 160 Gramm Am­phet­amin so­wie di­ver­se klei­ne­re Men­gen Rausch­gift si­cher. Ge­gen die 45-jäh­ri­ge Frau so­wie ge­gen zwei 27 und 32 Jah­re al­te Män­ner wur­de Un­ter­su­chungs­haft­be­fehl er­las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.