Li­nie 5: Wen­de­schlei­fe erst bei Neu­säß?

Stra­ßen­bahn Wel­che Vor­schlä­ge die Grü­nen nach ei­ner Orts­be­ge­hung zum Stre­cken­ver­lauf ha­ben

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Neusäß, Stadtbergen Und Umgebung -

Gibt es ei­ne Mög­lich­keit, die Wen­de­schlei­fe der Li­nie 5 an den Orts­rand von Neu­säß zu ver­le­gen? Die Grü­nen woll­ten sich zu die­ser Fra­ge ein Bild ma­chen. Mit­glie­der des Orts­ver­bands tra­fen sich zu ei­ner „Bau­stel­len- bzw. Stre­cken­be­ge­hung“, die Bea Fass­nacht und Han­nes Grön­nin­ger in­iti­iert hat­ten.

Die bis­he­ri­ge Pla­nung sieht ei­ne Fort­füh­rung der Li­nie 5 auf den be­ste­hen­den Glei­sen der Li­nie 2 vom P+R West (Obi) zur Hal­te­stel­le Kli­ni­kum vor und an­schlie­ßend ei­ne Wen­de­schlei­fe im „Um­feld“des ehe­ma­li­gen Hub­schrau­ber­lan­de­plat­zes. Die­ses End­stück der Li­nie 5 hat aber nach An­sicht der Grü­nen, ab­ge­se­hen von ver­stärk­ten Nut­zungs­zah­len, kein neu­es Po­ten­zi­al bzw. kein Ein­zugs­ge­biet, das nicht durch die Li­nie 2 ab­ge­deckt wer­den könn­te.

Die Idee der Grü­nen ist es des­halb, die Wen­de­schlei­fe an den Orts­rand von Neu­säß zu ver­le­gen. Die Li­nie 5 könn­te so ein- oder zwei­glei­sig an dem neu­en West­flü­gel vor­bei über die Dr.-Mack-Stra­ße bis zur West­hei­mer Stra­ße ge­führt und den Sü­den von Neu­säß er­schlie­ßen. Der Be­darf sei da, so die Grü­nen: Das Beet­ho­ven­vier­tel sei mit et­wa 1500 Ein­woh­nern ei­nes der am dich­tes­ten be­sie­del­ten Wohn­quar­tie­re in Neu­säß. Die Neu­bau­maß­nah­me an der Richard-Wa­gner­Stra­ße sei be­gon­nen, die Häu­ser auf dem Sai­ler-Ge­län­de und dem Schus­ter-Are­al wür­den in den kom­men­den Jah­ren ver­wirk­licht.

Ziel der Grü­nen sei, die Stra­ßen- bahn nä­her an Neu­säß zu brin­gen und die Neu­säs­ser zur Stra­ßen­bahn, sagt Alex­an­der Rah­mei­er von den Neu­säs­ser Grü­nen. Ei­ne mög­lichst ho­he Aus­las­tung der Li­nie 5 sei auch für das Ge­lin­gen der Mo­bi­li­täts­dreh­schei­be wich­tig, de­ren Ziel es ist, mehr Men­schen zum Um­stei­gen auf den ÖPNV zu be­we­gen. Die Li­nie 5 soll nach der Vor­stel­lung der Grü­nen ei­ne schnel­le Ver­bin­dung durch die Acker­mann­stra­ße zum Haupt­bahn­hof wer­den.

Mit Span­nung se­hen die Grü­nen der nächs­ten Stadt­rats­sit­zung am kom­men­den Di­ens­tag, 29. No­vem­ber, ent­ge­gen. Der Chef der Stadt­wer­ke, Wal­ter Ca­saz­za wird die Pla­nun­gen zur Li­nie 5 und zu ei­ner mög­li­chen Stra­ßen­bahn­an­bin­dung von Neu­säß prä­sen­tie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.