„Eh­re sei Gott in der Hö­he“

Wie­der Krip­pen­aus­stel­lung zum En­gerl­markt

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Nördlicher Landkreis - VON CLAUS BRAUN

Franz Roß­kopf und Wil­helm Schmitz bren­nen schon auf das ers­te Ad­vents­wo­chen­en­de. Dann er­öff­net näm­lich zum zwölf­ten Mal in Fol­ge der En­gerl­markt in Thier­haup­ten. Die bei­den stel­len ihn als eh­ren­amt­li­che Or­ga­ni­sa­to­ren für die ver­an­stal­ten­de Ge­mein­de auf die Bei­ne. Wie gut sie das ma­chen, be­weist die Tat­sa­che, dass in vier von fünf On­li­neUm­fra­gen der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen die­ser Weih­nachts­markt zum schöns­ten der Re­gi­on ge­kürt wur­de. Zum be­son­de­ren Charme in der Klos­ter­an­la­ge tra­gen da­zu über 70 Fier­an­ten und vie­le At­trak­tio­nen bei. Na­he­zu stän­dig wird an ver­schie­de­nen Stel­len ei­ne mu­si­ka­li­sche Um­rah­mung ge­bo­ten, et­wa durch den Mu­sik­ver­ein Thier­haup­ten oder den „Har­mo­nie-Sän­gern“vom ört­li­chen Ge­s­ang­ver­ein.

Mit­tel­al­ter­li­che Ac­tion

Das La­ger­le­ben der Lands­knech­te mit of­fe­nen Feu­er­stel­len, ei­nem Mär­chen­zelt, dem Kä­se­loch­spiel, Erb­sen­schla­gen, Ker­zen­zie­hen, Pfeil- und Bo­genSchie­ßen, Feu­er­spu­cker, Gauk­lern, ei­nem mus­kel­be­trie­be­nen Kin­der-Ka­rus­sell und vie­ler­lei ku­li­na­ri­schen Ge­nüs­sen, lockt eben­falls, ge­nau­so wie der täg­li­che „En­gerl­gru­aß“um 18 Uhr vor dem Kon­vent­ge­bäu­de. Die fünf wei­ßen En­gel an den Fens­tern ver­brei­ten ein ganz be­son­de­res Flair. Den En­gerl­markt be­rei­chert heu­er au­ßer­dem be­reits das zwei­te Jahr der Freun­des­kreis Klos­ter Thier­haup­ten mit Weih­nachts­krip­pen aus der Schen­kung Rei­ter im Re­fek­to­ri­um. Zahl­rei­che po­si­ti­ve Re­so­nanz auf die Aus­stel­lung 2015 mit auf­wen­di­gen sze­ni­schen Land­schafts­krip­pen mo­ti­vier­te die Hel­fer und Krip­pen­freun­de des Ver­eins, sich wie­der mit viel Ein­satz der Sa­nie­rung und dem Auf­bau ei­ner Krip­pen­aus­stel­lung zu wid­men. Un­ter dem Ti­tel „Eh­re sei Gott in der Hö­he…“zeigt der Freun­des­kreis die­ses Jahr auch al­te böh­mi­sche Krip­pen so­ge­nann­te Gru­li­cher Krip­pen. Die Schnit­zer von da­mals setz­ten ih­re bunt be­mal­ten Holz­fi­gu­ren in Schau­käs­ten oder in gro­ßen Stu­fenkrip­pen in Sze­ne. Frisch re­stau­riert er­strah­len sie wie­der in ih­rer al­ten Pracht. Ei­ne Be­son­der­heit sind auch zwei klös­ter­li­che Krip­pen von den Schwes­tern des Fran­zis­ka­ner­or­dens in Augs­burg und Nörd­lin­gen.

Fo­to: Claus Braun

Mit sei­nem ganz be­son­de­ren Flair ver­zau­bert der En­gerl­markt in Thier haup­ten seit zwölf Jah­ren die Be­su­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.