Pro­duk­te stam­men von Mül­ler, Rossmann und Co.

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft -

liegt.“Man ge­he da­von aus, dass die Wett­be­wer­ber „nicht un­ter Ein­stands­preis ver­kau­fen“, so­dass die­se durch das dm-Vor­ge­hen kei­ne Nach­tei­le hät­ten.

Die Pra­xis ist ei­ne wei­te­re Fa­cet­te im Kon­kur­renz­kampf der Dro­ge­rie­märk­te. Erst kürz­lich hat­te der Bun­des­ge­richts­hof in ei­nem Ra­batt­streit zu­guns­ten der Dro­ge­rie Mül­ler ent­schie­den. Dro­ge­ri­en dür­fen sich dem­nach an Ra­batt­ak­tio­nen der Kon­kur­renz „an­hän­gen“und da­mit wer­ben, frem­de Gut­schei­ne auch in ei­ge­nen Fi­lia­len ein­zu­lö­sen. Mül­ler hat­te da­mit ge­lockt, Cou­pons von dm, Rossmann und Dou­glas eben­falls an­zu­neh­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.